Stand: 09.01.2019 10:36 Uhr

16 norddeutsche Weisheiten zum Merken und Weitersagen

Ihr seid ein echtes Nordlicht? Dann werdet ihr eure Lebenseinstellung in diesen Weisheiten wiederfinden.

Wer aus dem Norden kommt, trägt seine Heimat im Herzen. Wer aus Mitteldeutschland oder aus dem Süden in den Norden zieht, lernt ihn inklusive seiner charmanten Macken schnell lieben. Auswärtigen zu erklären, wie der Norden tickt, ist allerdings eine Herausforderung. Diese 16 Weisheiten vermitteln das norddeutsche Lebensgefühl und sparen euch so manche Erklärung:

1. "Moin" bedeutet "Guten Morgen", "Guten Tag", "N'abend, auch hier?" und "Wie geht's?"

Der Norddeutsche sagt genauso viel wie Menschen aus anderen Regionen - nur mit weniger Worten.


2. Der norddeutsche Gruß lautet "Moin", denn "Moin Moin" ist schon Gesabbel

... und Gesabbel ist bei uns im Norden nur in Ausnahmefällen gern gesehen.


3. "Jo" ist ein vollständiger Satz mit Subjekt, Prädikat und Objekt. Punkt!

Jo - ist klar, oder?


4. "Schietwetter" fängt bei Windstärke 12 an

... denn unter Windstärke 5 fällt der Norddeutsche um.


5. Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben

Wer dieser Herausforderung nicht gewachsen ist, sollte keinen Urlaub an der Nordsee machen.


6. Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen

Bei einem Festival in Norddeutschland schwimmen gerne auch mal Zelt-Heringe vorbei.


7. Gegenwind formt den Charakter

Deswegen sind wir Norddeutschen auch so unkomplizierte Zeitgenossen.


8. Nirgends strahlt der Himmel so schön grau wie in Norddeutschland

... und solange es nicht regnet, ist das Wetter "sehr gut". Punkt.


9. Solange die Pfütze nicht zufriert, ist im Norden Sommer

Diese Weisheit ist reiner Selbstschutz: Ständig übers Wetter zu meckern macht einfach keinen Spaß.


10. Watt mutt, datt mutt

Soll heißen: einfach hinnehmen, einfach machen - wird schon!


11. Wat de Buur nich kennt, dat frett he nich!

Norddeutsche sind Gewohnheitstiere - auch in Sachen Essen.


12. Geiht nich, givt nich!

Auch hier gilt: Probieren geht über Studieren.


13. Nich' lang schnacken - Kopp in' Nacken

Echte Nordlichter sind auf Dorf- und Schützenfesten aufgewachsen - also rein damit!


14. Alles südlich der Elbe ist Norditalien

Eine streitbare Weisheit: Für manche fängt der Süden bei Hamburg an, für andere südlich von Hannover oder Osnabrück.


15. Nordlicht bleibt Nordlicht

Einmal Nordlicht, immer Nordlicht: Wer bei uns im Norden geboren ist, wird ihn immer im Herzen tragen.


16. Norddeutsche sprechen mindestens zwei Sprachen: Platt und Ironisch

... und natürlich das beste Hochdeutsch der Welt. Das wird nämlich in Hannover gesprochen!

 

Weitere Informationen

So schnackt der Norden

Moin Moin, Jungs un Deerns! Nu ma Butter bei die Fische, im Norden löppts! Unsere Lieblings-Formulierungen aus dem schönsten Teil Deutschlands versteht wirklich jeder. mehr

Föhr oder Hawaii: Erkennt ihr Norddeutschland?

Karibik, San Francisco und Hawaii gelten als Traumziele. Aber unser Norden ist mindestens genauso schön - oder könnt ihr in unserem Quiz Norddeutschland von Costa Rica und Co. unterscheiden? mehr

Diese Sätze haben wir zuletzt als Kinder gehört

Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist ... etwas verstaubt! Ob aus Kinderliedern oder von Mama und Papa: Wenn du in Deutschland aufgewachsen bist, kennst du diese Sätze garantiert. mehr

10 Lehrersprüche, die wir alle kennen

Da kommt Schulzeit-Feeling auf: Auf Twitter haut das Netz die besten Sätze von Lehrern raus. Hier ein Best-of - wetten, dass ihr die früher auch gehört habt? mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 08.01.2019 | 12:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]