Stand: 17.10.2018 16:47 Uhr

14 norddeutsche Gerichte, die jeder kennen sollte

Yammi! Diese norddeutschen Spezialitäten gehören für uns in den "Taste Atlas", in dem Gerichte aus der ganzen Welt gesammelt werden. Kennt ihr alle?

Wo auf der Welt wird was gegegessen - welche regionalen Spezialitäten gibt es in unserer Heimat und was sollten wir in unserem nächsten Urlaubsland probieren? Antworten auf diese Fragen liefert jetzt der "Taste Atlas". Auf der Seite könnt ihr euch anhand einer Karte und mit Hilfe einer Suchfunktion virtuell quer durch die Welt futtern - und gleichzeitig schauen, in welchen Locations ihr die Leckereien probieren könnt.

Norddeutsche Spezialitäten im "Taste Atlas"

Sucht ihr zum Beispiel nach Niedersachsen, erscheinen Spezialitäten wie der Ammerländer Schinken. In Schleswig-Holstein stehen dem Atlas nach Dithmarscher Kohl, Glückstädter Matjes und Co. auf dem Speiseplan, in Hamburg Franzbrötchen.

Für Mecklenburg-Vorpommern ist bisher nichts eingetragen - aber die gute Nachricht ist: Wenn euch eine Spezialität aus eurer Region fehlt, könnt ihr sie für einen Eintrag im "Taste Atlas" vorschlagen.

Wir würden auf jeden Fall diese 14 leckeren, teilweise aber auch eigenwilligen Kreationen aus dem Norden vorschlagen:

1. Schnüüsch

Allein der Name! Jede Menge Milch mit Erbsen, Kohlrabi, Bohnen und Schinken - das ist Schnüüsch, eine Spezialität aus Schleswig-Holstein.

2. Kieler Sprotten

Schwanz und Kopf der geräucherten Fische werden nicht gegessen, der Rest schon. Geschmackssache, aber eben echt norddeutsch!

3. Labskaus

Ein Brei aus Kartoffeln, Dosenfleisch und Roter Beete, dazu Spiegelei, Gewürzgurken und Rollmops - leckerer geht's kaum!

4. Franzbrötchen

Verdammt süß, aber eben auch verdammt lecker!

5. Grünkohl

Grünkohl mit Pinkelwurst - das traditionelle Winter-Essen ist der Renner im Norden.

6. Fliederbeersuppe

Auch die Fliederbeersuppe ist ein typisches Gericht für die kalte Jahreszeit. Sie besteht aus heißem Holunderbeersaft mit Apfel- und Birnenstücken und Grieß- oder Mehlklößchen.

7. Steckrübeneintopf

Futtern wie bei Muttern - kennt ihr diesen Eintopf noch aus eurer Kindheit?

8. Finkenwerder Scholle

Die Scholle ist benannt nach Finkenwerder, einem Stadtteil in Hamburg.

9. Aalsuppe

Fun Fact: Früher war in der Aalsuppe gar kein Aal - die Suppe wurde so genannt, weil sie ein Reste-Gericht war und "aal" - also aus dem Plattdeutschen: "alles" - reingeschmissen wurde, was die Abstellkammer her gab. Mittlerweile schwimmen in der Suppe tatsächlich meist Aalstücke rum.

10. Birnen, Bohnen und Speck

Eine krasse Geschmacksmischung - müsst ihr mal probiert haben!

11. Krabbenbrötchen

Wir Norddeutschen sind echte Krabbenexperten!

12. Hamburger Pannfisch

Fisch, Kartoffeln vom Vortrag und dazu die typische Senfsauce - Resteessen kann so gut sein!

13. Heidesandkeks

Butter, Mehl und Zucker - viel mehr ist den Keksen aus Niedersachsen nicht drin. Muss ja auch nicht - ist schließlich lecker und zumindest die Konsistenz erinnert an den Heidesand.

14. Friesentorte

Soooo viel Sahne, dann noch Pflaumenmus und Mürbeteig ... Soooo lecker!

 

Weitere Informationen

So schnackt der Norden

Moin Moin, Jungs un Deerns! Nu ma Butter bei die Fische, im Norden löppts! Unsere Lieblings-Formulierungen aus dem schönsten Teil Deutschlands versteht wirklich jeder. mehr

Die 24 schönsten norddeutschen Wörter

"Blagen", "schnökern", "figgelinsch" und Co.: Wir Norddeutschen haben die schönsten Wörter für jede Situation. Wenn ihr diese Formulierungen von zu Hause kennt, seid ihr echte Nordlichter! mehr

13 Dinge, die im Norden nicht gut ankommen

Wir Norddeutschen sind stolz auf unsere Heimat und manchmal sogar auf unser Wetter. Ob ihr hier zu Hause, zugezogen oder nur zu Besuch seid - mit diesem Verhalten ist nicht zu spaßen. mehr

17 Gründe, warum wir Norddeutschen die besten Partner sind

Den richtigen Partner zu finden, ist nicht einfach. Aber: Wer eine Grundregel beachtet, befindet sich schon mal auf dem richtigen Weg. Wie die lautet? Such dir einen Norddeutschen aus! mehr

Es war einmal: Märchenhafte Orte im Norden

Prächtige Schlösser, gespenstische Wälder, majestätische Küsten - diese Orte in Norddeutschland sind fast zu schön, um wahr zu sein. mehr

Föhr oder Hawaii: Erkennt ihr Norddeutschland?

Karibik, San Francisco und Hawaii gelten als Traumziele. Aber unser Norden ist mindestens genauso schön - oder könnt ihr in unserem Quiz Norddeutschland von Costa Rica und Co. unterscheiden? mehr

Dieses Thema im Programm:

Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 20.09.2018 | 05:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
01:00 - 06:00 Uhr  [Webcam]