Stand: 26.05.2019 00:29 Uhr

N-JOY Starshow 2019: Alle Highlights

Die Beine sind schwer, das Grinsen breit: Was für ein Party-Tag! Wir haben in Hannover die Party des Jahres gefeiert - mit euch, den Fantastischen Vier, J Balvin, Álvaro Soler und vielen mehr!

Die monatelange Vorfreude hat sich gelohnt: Von Aura Dione über Álvaro Soler bis hin zu den Fantastischen Vier haben insgesamt sechs Acts die Expo Plaza in Hannover in eine riesige Partymeile verwandelt. Mehr als 15.000 Fans haben fast neun Stunden lang getanzt, gelacht, mitgesungen und die N-JOY Starshow 2019 zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

So schön war's: Die besten Momente im Video

Aura Dione: Extravagantes Opening

Mit einem Grinsen im Gesicht, ihrem verführerischen Blick, einer interessanten Outfit-Kombination aus Biker-Hose und Puffärmelchen-Oberteil und nicht zuletzt ihrer charismatischen Stimme eröffnet Aura Dione die N-JOY Starshow 2019. Von "Geronimo" bis "I Will Love You Monday" bringt sie eine entspannte Atmosphäre auf die Expo Plaza.

Wippen mit Namika

Alle Handys hoch! Auch Namika bringt natürlich ihre größten Hits auf die Bühne. Sie wippt und schreitet selbstbewusst über die Bühne, um abwechselnd mit ihrer Band und dem Publikum zu flirten. Die 27-Jährige besingt die Kids der 90er, die Liebe - und natürlich: unsere Lieblingsmenschen!

Álvaro Soler sorgt für den Groove

Wer jetzt nicht tanzt, ist selbst Schuld: Álvaro Soler bringt spanische Rhythmen auf die N-JOY Starshow! Es wird getrommelt, trompetet, virtuos geklatscht - und natürlich verdammt gut getanzt. Dieser Mann und seine Band wissen, wie man feiert!

Bei so vielen südeuropäischen Klängen lässt sich zwischendurch sogar die Sonne blicken. Um sich aufzuwärmen, braucht die im Publikum aber niemand, denn das Hüft- und Beintraining (und vielleicht auch der charmante spanisch-deutsche Sänger auf der Bühne) bringt die Menge schon genug ins Schwitzen. Ob sein aktueller Radio-Hit "La Cintura" oder sein Erfolgssong "El Mismo Sol": Jeder Song löst Partystimmung und Gekreische aus.

Disney-Feeling mit Carly Rae Jepsen

"This emotion - can you feel it?", singt Carly Rae Jepsen kurz nach Beginn ihres Starshow-Auftritts. Das Publikum spendet großzügigen Applaus, muss aber anscheinend erst noch warm werden mit der kanadischen Singer-Songwriterin. Gerade in den ersten Reihen verstecken sich aber Fans, die jede einzelne Zeile mitsingen können.

Carly Rae Jepsen posiert, schnipst und schüttelt derweil ihren Lockenkopf, während sie ihren Oberkörper im Takt nach links und rechts wirft. Ihr Auftreten erinnert an eine verträumte Disney-Prinzessin, die es aber faustdick hinter den Ohren hat. Und dann gibt es auch im Publikum plötzlich kein Halten mehr: Ein freches "Call Me Maybe" schallt über den Platz und von den Expo-Pavillons zurück Richtung Bühne. Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen: Yes, we can feel it!

J Balvin: Kolumbianisches Star-Flair

Und dann betritt ein Star die Bühne, der es gewohnt ist, vor riesigen Menschenmassen zu performen: J Balvin ist unter anderem in Südamerika und Spanien einer der erfolgreichsten Musiker überhaupt. Spätestens seit "Mi Gente" ist er auch in Deutschland eine große Nummer - klar, dass die Fans bei diesem Song absolut aufdrehen.

Mit seiner knalligen Winterjacke, seiner getigerten Frisur, seinem Goldkettchen und nicht zuletzt mit seiner coolen Attitüde und seiner Körperbeherrschung versprüht J Balvin echtes Star-Flair - und liefert eine Wahnsinns-Show ab: Immer wieder stürmt seine achtköpfige Tanzkombo in neuen Outfits und Kostümen die Bühne. Heiße Tanzeinlagen, fette Beats, ein nahbarer Mega-Star, der seinen Fans immer wieder zuwinkt und zuzwinkert - was will man mehr? Wir wollen mehr von J Balvin, und zwar bald!

Grandioses Finale mit den Fantastischen Vier

Die Stimmung steuert auf den Höhepunkt zu, 15.000 Fans kuscheln sich in der Mitte der Expo Plaza zusammen, um mit gutem Blick auf die Bühne den Jungs von den Fantastischen Vier so nahe wie möglich zu sein. Nach einem kurzen Intro und ohne großes Tamtam sind sie plötzlich da: Michi Beck, Thomas D., And.Ypsilon und Smudo springen auf die Bühne - und legen direkt los.

"Willkommen zu Captain Fantastic" - die Hip Hop-Crew präsentiert, begleitet von gleich zwei Schlagzeugern, einen wilden Ritt durch ihre Karriere, mit Anspielungen auf ihre größten Hits. Und was darf nicht fehlen? "Sie ist weg" und "Die Da!?!" zum Beispiel. Da werden sogar die Jungs selbst ganz nostalgisch: "Das waren Zeiten!" Aber auch "Zusammen" aus dem vergangenen Jahr gehört zum Pflichtprogramm!

Obwohl die Fantas - genau wie N-JOY in diesem Jahr - ihre Silberne Hochzeit schon hinter sich gebracht haben, sind sie noch immer voller Power und liefern eine grandiose Show ab. "Was geht?" Wir sagen's euch ganz konkret: eine fette Party, die trotz schwerer Beine nach neun Stunden Dauertanz nie enden sollte. Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr und sagen: Danke, dass ihr alle da wart - bleibt uns Troy!

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 25.05.2019 | 15:00 Uhr

Ihr auf der N-JOY Starshow 2019

Mehr Events

N-JOY präsentiert

Egal, ob Hip-Hop, Rock oder R&B: Mit N-JOY erlebt ihr die Konzerte eurer Stars. Welches Event demnächst in eurer Nähe stattfindet, seht ihr in unserer Vorschau. mehr

New Music Award: Das sind die Gewinnerinnen

26.11.2020 22:00 Uhr

Zehn Sender, zehn brandheiße Acts - das ist der New Music Award 2020! Die Gewinnerinnen: Rapperin Céline ist Newcomerin des Jahres, als Durchstarterin konnte Hamburgerin Zoe Wees überzeugen. mehr

N-JOY Reeperbus 2020: Programm und Highlights

18.09.2020 21:30 Uhr

Endlich wieder Live-Musik - unter freiem Himmel und mit Abstand. Am N-JOY Reeperbus erlebt ihr bis Samstag kostenlose Mini-Konzerte der Festivalkünstler. Kommt vorbei oder schaut hier einige Highlight-Gigs im Video! mehr

N-JOY Reeperbus 2020: Die Konzerte im Video

18.09.2020 14:40 Uhr

Endlich wieder Live-Musik - unter freiem Himmel und mit Abstand: Am N-JOY Reeperbus konntet ihr von Mittwoch bis Samstag kostenlose Mini-Konzerte der Festivalkünstler erleben. Die Highlight-Gigs im Video. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
19:00 - 23:00 Uhr  [Webcam]