Stand: 22.09.2023 08:46 Uhr

N-JOY Reeperbus 2023: Das Programm

Gerade wurde der N-JOY Reeperbus als "Bestes Musikformat" mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet, jetzt rollt er wieder auf den Hamburger Spielbudenplatz! Kommt vorbei und feiert mit uns - hier seht ihr, wer wann spielt!

Endlich wieder Live-Musik: Am Spielbudenplatz in Hamburg bauen wir mit dem N-JOY Reeperbus zum Reeperbahn Festival 2023 wieder die kleinste Bühne des Festivals auf. Hier präsentiert euch N-JOY Moderator Alex Franz ein hochkarätiges Musikprogramm in entspannter Atmosphäre - und das ganz ohne Festival-Ticket!

Das Reeperbus-Programm

Von Mittwoch bis Samstag (20. bis 23. September) erlebt ihr unter freiem Himmel kostenlose Mini-Konzerte der Festival-Acts. Mittwoch und Donnerstag geht es jeweils ab 15 Uhr los, Freitag und Samstag ab 14 Uhr.

Hier halten wir euch auf dem Laufenden, welche Künstlerinnen und Künstler sich ankündigen, um für euch einen kostenlosen Gig zu spielen. Das Programm wird bis zum jeweiligen Festivaltag immer mehr erweitert.

Bitte beachtet, dass Änderungen möglich sind - auch kurzfristig.

Mittwoch, 20. September:

  • 15.10 bis 15.25 Uhr: Damona
  • 15.40 bis 15.55 Uhr: Jolle
  • 16.10 bis 16.25 Uhr: Veronica Fusaro
  • 16.40 bis 16.55 Uhr: Pablo Brooks
  • 17.10 bis 17.25 Uhr: Antje Schomaker
  • 18.15 bis 18.30 Uhr: Picture This
  • 18.45 bis 19.00 Uhr: Ailbhe Reddy
  • 19.15 bis 19.35 Uhr: NEEVE
  • 19.50 bis 20.05 Uhr: zeck
  • 20.20 bis 20.35 Uhr: James Hersey

Donnerstag, 21. September:

  • 15.10 bis 15.25 Uhr: Maddie Zahm
  • 15.40 bis 15.55 Uhr: Kids With Buns
  • 16.15 bis 16.30 Uhr: The Komets
  • 16.45 bis 17.00 Uhr: Aaron
  • 17.15 bis 17.30 Uhr: ilayda
  • 18.10 bis 18.25 Uhr: Katha Pauer
  • 18.40 bis 18.55 Uhr: Woody
  • 19.10 bis 19.25 Uhr: K.Flay
  • 19.40 bis 19.55 Uhr: Go-Jo
  • 20.10 bis 20.25 Uhr: Grandson
  • 20.40 bis 20.55 Uhr: Lena&Linus

Freitag, 22. September:

  • 14.10 bis 14.25 Uhr: AVEC
  • 14.40 bis 14.55 Uhr: Dominik Hartz
  • 15.10 bis 15.25 Uhr: Mitch Santiago
  • 15.40 bis 15.55 Uhr: Victor Ray
  • 16.10 bis 16.25 Uhr: Kasi
  • 16.40 bis 16.55 Uhr: Only the Poets
  • 17.10 bis 17.25 Uhr: Fred Roberts
  • 18.10 bis 18.25 Uhr: Brockhoff
  • 18.40 bis 18.55 Uhr: Keir
  • 19.10 bis 19.25 Uhr: Josh Island
  • 19.40 bis 19.55 Uhr: Eyelar
  • 20.30 bis 20.50 Uhr: Bazzookas

Samstag, 23. September:

  • 14.40 bis 14.55 Uhr: Bow Anderson
  • 15.10 bis 15.25 Uhr: Daisy The Great
  • 15.40 bis 15.55 Uhr: Holly Humberstone
  • 16.15 bis 16.35 Uhr: Soft Loft
  • 16.55 bis 17.10 Uhr: TJARK
  • 17.25 bis 17.40 Uhr: DURRY
  • 17.55 bis 18.10 Uhr: Jack Curley
  • 19.05 bis 19.20 Uhr: Poulish Kid
  • 20.05 bis 20.20 Uhr: Willow Parlo
  • 20.40 bis 20.55 Uhr: Paris Paloma

 

Der Zutritt zum Spielbudenplatz ist kostenlos! Mehr Infos zu eurem Festivalbesuch findet ihr auf der Webseite des Reeperbahn Festivals.

Übrigens: Falls ihr nicht vor Ort dabei sein könnt, könnt ihr euch das Reeperbus-Feeling im Radio abholen - zum Beispiel abends in N-JOY Play von 18 bis 21 Uhr oder in der kostenlosen N-JOY App!

Weitere Informationen

Deutscher Radiopreis für den N-JOY Reeperbus

Die Freude bei N-JOY ist riesig: Der N-JOY Reeperbus wurde beim Deutschen Radiopreis 2023 als "Bestes Musikformat" ausgezeichnet. mehr

Zum 18. Mal: Das Reeperbahn Festival wird volljährig

NDR Kultur

Zum größten Clubfestival Europas werden gut 50.000 Besucher erwartet. An 60 verschiedenen Spielorten treten überwiegend Newcomer auf. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Pop | 20.09.2023 | 18:00 Uhr

N-JOY © NDR
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]
Gleich:

Davor:

Wie hieß der Song?

alle gespielten Titel findest Du hier: [Titelliste]