Stand: 07.09.2022 11:55 Uhr

Small Talk: 12 norddeutsche Angeber-Fakten

Wusstet ihr, dass die kleinste Stadt Deutschlands in Schleswig-Holstein liegt und dass die Schallplatte und Kassette in Hannover erfunden wurden? Klugscheißerwissen über unseren Norden.

Norddeutschland ist voller Superlative: Wir haben die schönsten Wörter, die coolsten Leute, die beschaulichsten Orte, das beste Essen, das abgefahrenste Wetter und für jede Situation eine kluge Weisheit parat. Wisst ihr ja alles.

Was ihr vielleicht noch nicht wisst, sind diese 12 Angeber-Fakten über uns Nordlichter und unseren Norden, die jede unangenehme Stille überbrücken:

1. Bei uns gibt's das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas

Das Alte Land südlich der Elbe in Niedersachsen und Hamburg umfasst insgesamt eine Anbaufläche von 10.500 Hektar. Es werden hauptsächlich Äpfel, aber auch Birnen und Steinobst wie zum Beispiel Kirschen angebaut.


2. Wir haben die kleinste Stadt Deutschlands

... und zwar sowohl flächenmäßig als auch in Sachen Einwohnerzahl. Arnis im Kreis Schleswig-Flensburg (Schleswig-Holstein) ist nur 0,45 Quadratkilometer groß, hat weniger als 300 Einwohner - und darf sich trotzdem Stadt nennen.


3. Die erste asphaltierte Straße Deutschlands gab's bei uns

Wir schreiben das Jahr 1838: In Hamburg, am Ufer der Binnenalster, wird zum ersten Mal eine deutsche Straße asphaltiert. So geht der Jungfernstieg mitten in der Hamburger Innenstadt in die Geschichte ein.


4. Wir haben den kleinsten und den größten Leuchtturm

Der Leuchtturm Oland auf der Hallig Oland im nordfriesischen Wattenmeer - ein viereckiges Backsteingebäude - ist 7,45 Meter hoch und damit der kleinste Leuchtturm Deutschlands. Der kleinste runde und geringelte Leuchtturm steht in Ostfriesland, genauer gesagt in Pilsum, und ist elf Meter hoch. 13 Kilometer vom "Otto-Leuchtturm" entfernt steht der höchste Leuchtturm Deutschlands: Der Leuchtturm Campen, der übrigens auch auf Platz 14 der höchsten Leuchttürme der Welt steht.


5. Bei uns spielt die Musik

... genauer gesagt in Hannover: Die erste Schallplatte (1870), die Musikkassette (1963) und auch die CD (1982) stammen aus der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Wir Nordlichter haben den Blues im Blut!


6. Wir haben das Dynamit erfunden

Wir sind der Knaller! Im Jahr 1866 hat der Chemiker Alfred Nobel - der Namensgeber des weltbekannten Nobel-Preises - nahe Geesthacht (Schleswig-Holstein) den Sprengstoff Dynamit erfunden. Durch die Erfindung konnten Eisenbahn- und Straßenstrecken wesentlich schneller gebaut werden, weil zum Beispiel Steinmassen gesprengt statt mühsam abgetragen werden konnten.


7. Der Adventskranz kommt aus dem Norden

... genauer gesagt aus Hamburg. Dort hat ein Familienvater das Gebilde mit den vier Kerzen 1839 entwickelt, weil seine Kinder ihn ständig gefragt haben, wann endlich Weihnachten ist.


8. Wir haben Europas größte Holzachterbahn

Der Colossos steht im Heide Park Soltau (Niedersachsen) und ist knapp 1,5 Kilometer lang, 60 Meter hoch und 110 Stundenkilometer schnell.


9. Wir haben den größten Parkfriedhof der Welt

Fast 400 Hektar groß ist das Gelände des Friedhofs im Hamburger Stadtteil Ohlsdorf. Mehr als 1,4 Millionen Menschen haben hier ihre letzte Ruhe gefunden, jedes Jahr kommen etwa 4.700 Beisetzungen dazu. Quer über den Friedhof zieht sich ein Straßennetz - inklusive Bushaltestellen.


10. Wir sind Profi-Teetrinker

... vor allem die Ostfriesen! Sie liegen mit rund 300 Litern Schwarz- und Grüntee pro Person und Jahr weit über dem Bundesdurchschnitt von 28 Litern pro Kopf und Jahr. Dafür haben die Ostfriesen offiziell den Weltmeister-Titel erhalten.


11. Wir haben den längsten und den ältesten Flohmarkt Deutschlands

Wer hier nicht fündig wird, wird es wohl nirgendwo: Zehn Kilometer Flohmarkt-Strecke bietet der Flohmarkt Elisabethfehn in der Gemeinde Barßel (Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen), der jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt aufgebaut wird. Den ältesten Flohmarkt Deutschlands gibt's seit 1967 am Hohen Ufer in Hannover.


12. Allein in Hamburg gibt es knapp 2.500 Brücken

Hamburg ist eine der größten Brücken-Hauptstädte der Welt und hat mehr Brücken als Venedig und Amsterdam zusammen!

 

Weitere Informationen

19 Dinge, die man im Norden gemacht haben muss

Euer Urlaub findet auch in diesem Jahr in der näheren Umgebung statt im Ausland statt? Auch bei uns im Norden gibt es viel zu entdecken! Die Bucketlist für alle Nordlichter. mehr

Die 23 schönsten norddeutschen Wörter

"Blagen", "schnökern", "figgelinsch" und Co: Wir Norddeutschen haben die schönsten Wörter für jede Situation. Wenn ihr diese Formulierungen von zu Hause kennt, seid ihr echte Nordlichter. mehr

13 Dinge, die im Norden nicht gut ankommen

Wir Norddeutschen sind stolz auf unsere Heimat und manchmal sogar auf unser Wetter. Ob ihr hier zu Hause, zugezogen oder nur zu Besuch seid - mit diesem Verhalten ist nicht zu spaßen. mehr

14 norddeutsche Gerichte, die jeder kennen sollte

Labskaus, Grünkohl, Franzbrötchen und Co.: Diese norddeutschen Spezialitäten gehören für uns in den "Taste Atlas", in dem Gerichte aus der ganzen Welt gesammelt werden. Kennt ihr alle? mehr

Achtung: Diese Orte gibt es im Norden doppelt

Wenn ihr nach Norddeich, Oldenburg oder Hagen fahren wollt, solltet ihr den Ortsnamen besonders aufmerksam ins Navi eingeben. Und auch bei diesen Orten herrscht akute Verwechslungsgefahr! mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit dem Haacke | 06.10.2020 | 15:00 Uhr

N-JOY © NDR
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook