Stand: 07.11.2017 13:42 Uhr

Setzt ein Zeichen gegen Blutkrebs!

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die Diagnose Blutkrebs. Ohne eine Stammzellenspende können viele Patienten nicht überleben. Die Suche nach einem geeigneten Spender ist ein Wettlauf gegen die Zeit.

Macht mit und registriert euch als Spender. Ein Leben zu retten kann sehr einfach sein. Wie ihr euch registriert und was bei einer eventuellen Stammzellen-Spende passiert, erfahrt ihr auf der Homepage der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei).

Wo die nächste Typisierungsaktion in eurer Nähe stattfindet, seht ihr im Aktionskalender der DKMS. Dort erfahrt ihr außerdem mehr über die einzelnen Schicksale der Menschen, die auf eure Hilfe angewiesen sind.

Sich als potenzieller Stammzellenspender zu registrieren ist einfach. Neben der bekannten DKMS bieten bundesweit gleich mehrere Spenderdateien eine Registrierung an. Hier findet ihr über 20 Institutionen, von denen ihr euch die notwendigen Unterlagen zuschicken lassen könnt.

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke | 29.09.2017 | 15:00 Uhr

Fragen und Antworten zur Knochenmarkspende

Wie funktioniert die Online-Registrierung? Was passiert genau bei einer Stammzellen-Entnahme und welche Risiken bestehen für euch? Diese und weitere Fragen im Überblick. mehr

DKMS-Aktionskalender

Auf dieser Seite seht ihr, wann in eurer Nähe die nächste Typisierungsaktion stattfindet. Außerdem erfahrt ihr mehr über mehr über die Menschen hinter dem Schicksal. extern

Kuhlage bei der Blutspende

Ein Brief der DKMS sorgt für Aufregung: Kuhlage aus der N-JOY Morningshow kommt vielleicht als Stammzellenspender in Frage. Sofort lässt er sich Blut für weitere Untersuchungen abnehmen. Bildergalerie

f
N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
22:00 - 23:00 Uhr  [Webcam]