Stand: 01.09.2018 00:01 Uhr

Newcomer September: Das Paradies

Wir stellen euch den Musiker aus Leipzig vor.

Das Paradies bringt zum Bundesliga-Start den Song "Ein schönes Unentschieden" raus. Mit Fußball hat der grüblerische Indie-Pop aber nichts zu tun.

Er bewegt sich mehr auf dem schmalen Grat zwischen den großen Gefühlen des Lebens: zwischen Entschlossenheit und Unentschlossenheit, zwischen Sicherheit und Unsicherheit, zwischen Schwere und Leichtigkeit.

Wer steckt hinter Das Paradies?

Das Paradies ist Florian Sievers aus Leipzig, der früher bei Talking To Turtles war und jetzt das erste Mal mit viel Leichtigkeit in seiner Muttersprache singt.

Und das mit vielen Anspielungen zum Zeitgeist: So sind Pfandbecher für ihn der "Bitcoin des Indierocks" und sein Album "Goldene Zukunft" gibt es auch "als Download mit feinstem mp3-Vintage-Sound".

Das Paradies tritt bis Anfang Dezember noch zwei Mal in Rostock auf - und beim Reeperbahn Festival lässt er sich auch blicken.

 

Alle Newcomer

Newcomer des Monats

Jeden Monat präsentiert die N-JOY Musikredaktion vielversprechende junge Bands und Künstler. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 31.08.2018 | 20:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]