Stand: 01.10.2018 00:01 Uhr

Newcomer Oktober: Ilgen-Nur

Wir stellen euch die Musikerin, die in Hamburg wohnt und aus Süddeutschland kommt vor.

Mir wird oft vorgeworfen, dass ich sehr kühl bin und sehr distanziert und meine Emotionen nicht zugeben kann - was total stimmt, deswegen lass ich das in der Musik raus! Ilgen-Nur, Sängerin

Das Ergebnis: Ihre Songs sind düster. Denn die Sängerin mit der dunklen Stimme hört privat ausschließlich traurige Musik und Punk. Das war früher anders: Zuhause bei ihren Eltern in Baden-Württemberg ist sie mit türkischer Musik und Amy Winehouse aufgewachsen. Kate Nash, Mando Diao und die Arctic Monkeys haben das geändert und Ilgen-Nur auf den Indietrip gebracht.

MP3, CD, Schallplatte? Ilgen-Nur veröffentlicht auf Kassette!

Hunderte Kilometer entfernt schreibt sie heute ihre eigenen Songs: auf dem Sofa oder im Bett ihrer WG im Hamburger Sternschanzen-Viertel. Die erste EP hat die außergewöhnliche Sängern nur auf Kassette veröffentlicht. Doch das hat wohl keinen Einfluss auf ihren Erfolg: Als Vorband von Tocotronic konnte sie den Fans ihre Songs näher bringen.

Auf der Bühne wirkte sie auf manche Zuschauer vielleicht wie ein übelgelaunter Gegenentwurf zu dem typischen Pop-Püppchen. Dennoch überzeigt Ilgen-Nur durch wahre Bühnenpräsenz und füllt den Raum mit ihrer Musik. Einen Eindruck davon hat sie den Hamburgern bei ihrem Auftritt in einem Hamburger Esoterikgeschäft zwischen Heil- und Wasserenergiesteinen gegeben, wo sie für das Musikmagazin „Startrampe“ auf der Bühne stand.

 

 

Alle Newcomer

Newcomer des Monats

Jeden Monat präsentiert die N-JOY Musikredaktion vielversprechende junge Bands und Künstler. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 04.10.2018 | 21:10 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]