Stand: 28.09.2022 17:00 Uhr

Für eine bessere Zukunft: Martina hat eure Superhelden im Norden besucht

N-JOY Moderatorin Martina hat gemeinsam mit dem NDR Fernsehen "Superheldinnen und Superhelden des Nordens" gesucht - und gefunden. Sechs von ihnen werden nun in einem Film vorgestellt.

Martina hatte eine besondere Mission: Sie hat gemeinsam mit Moderatorin Aminata Belli und dem NDR Fernsehen Menschen im Norden gesucht, die tolle Ideen und Projekte haben, um die Welt ein bisschen besser zu machen. Und ihr habt fleißig Vorschläge geschickt.

Mehr als 200 junge Menschen aus dem ganzen Norden, die mit ihren Ideen und Visionen die Welt nachhaltig besser machen, wurden vorgeschlagen. Sechs dieser norddeutschen inspirierenden jungen Persönlichkeiten und ihre Projekte werden nun in einem Film vorgestellt.

Unsere Superheld*innen! Sechs für die Zukunft

Das NDR Fernsehen und N-JOY haben norddeutsche Superheld*innen gesucht. Der Film stellt sechs von ihnen vor.

"Unsere SuperheldInnen! Sechs für die Zukunft"

Martina und Aminata haben sechs Projekte zusammen mit Filmautor Torben Hagenau besucht und porträtiert. So ging es zum Beispiel ins niedersächsische Amelinghausen, wo sozial engagierte Menschen im Rahmen des Projekts "Radeln ohne Alter" mit Seniorinnen und Senioren in Rikschas durch die Heide-Landschaft fahren, weil es für diese zu anstrengend geworden ist, allein in die Pedale zu treten.

Ein weiteres Projekt ist das "Baumhaus" in Aurich, das eine Anlaufstelle für Jugendliche ist, die der LGBTIQ* Community angehören. Wenn Jugendliche aufgrund ihrer sexuellen Orientierung mit Homophobie und anderen Problemen konfrontiert werden, können sie dort im geschützten Raum über ihre Sorgen und Nöte offen sprechen.

Mehr Infos zum Film

Unsere SuperheldInnen! Sechs für die Zukunft

03.10.2022 22:00 Uhr
NDR Fernsehen

Das NDR Fernsehen und N-JOY haben norddeutsche Superheldinnen und Superhelden gesucht. Der Film stellt sechs von ihnen vor. mehr

Weitere "Superheldinnen und Superhelden" treffen die beiden Moderatorinnen bei den Ostsee-Geisternetz-Jägerinnen und -jägern vor Kiel, der Jugendfeuerwehr in Utecht in Mecklenburg-Vorpommern und bei den Projekten "Cow-Sharing" in Otterndorf in Niedersachen sowie "Goldeimer" auf einem Festival in Diepholz. Dort wurde Martina im knallgelben Overall zur "Super-Klofrau".

Welche Ideen und Visionen für eine bessere Welt hinter den Projekten und Menschen stecken, könnt ihr ab Montag, 3. Oktober, um 18 Uhr in der ARD Mediathek sehen oder um 22 Uhr im NDR Fernsehen.

Weitere Informationen

Deutscher Radiopreis für N-JOY Moderatorin Martina Schönherr

Die Freude bei N-JOY ist riesig: Martina Schönherr, die Moderatorin der N-JOY Morningshow, wurde beim Deutschen Radiopreis 2022 als "Beste Moderatorin" ausgezeichnet. mehr

N-JOY hat eine neue Morningshow

Es waren elf wunderschöne Jahre – doch nun ist es Zeit für etwas Neues: Kuhlage und Hardeland haben die N-JOY Morningshow an ihre Nachfolgerin Martina Schönherr übergeben. Und sie wird nicht allein bleiben! mehr

So erkennt ihr, ob Lebensmittel wirklich verdorben sind

Um weniger Obst und Gemüse wegzuschmeißen, können uns auch unsere Sinne helfen, verdorbene Lebensmittel von noch essbaren Produkten zu unterscheiden. Eine Expertin erklärt, wie es geht. mehr

Obst und Gemüse richtig aufbewahren: 11 Tipps

Bananen nicht neben Äpfel legen, Champignons atmen lassen, Tomaten nicht in den Kühlschrank: Mit diesen Tipps bleiben Obst und Gemüse länger frisch - damit weniger im Müll landet! mehr

11 Dinge, die ihr noch nicht über Bienen wusstet

Kein Wunder, dass die erfolgreiche Maja ausgerechnet eine Biene ist - denn die Tierchen sind wirklich faszinierend! Wusstet ihr, dass Bienen sogar bis vier zählen können? mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Die N-JOY Morningshow | 30.09.2022 | 06:00 Uhr

N-JOY © NDR
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook