Stand: 04.01.2022 11:43 Uhr

Zucker, Kaffee und Co.: Was mit uns passiert, wenn wir verzichten

Eine Internistin erklärt, welche positiven Auswirkungen auf euren Körper ihr schon nach kurzer Zeit spürt, wenn ihr auf Zucker, Kaffee und Co. verzichtet.

Keinen Zucker mehr? Ein Leben ohne Kaffee? Das können sich viele nur schwer vorstellen. Hinzu kommt dann noch die alles entscheidende Frage über Sinn und Unsinn des Verzichts: Ist es das wirklich wert? Was bringt es mir und meinem Körper, wenn ich es wirklich durchziehe?

Die Internistin Dr. Kirsten Hellner erklärt, welche konkreten Ergebnisse ihr durch den Verzicht von Zucker, Kaffee, Zigaretten und Alkohol schon in absehbarer Zeit spüren könnt.


Das passiert, wenn wir keinen Zucker mehr essen

Weniger Gewicht, mehr Geschmackssinn - das sind laut der Expertin zwei der Vorteile, die uns erwarten, wenn wir keinen Zucker mehr essen. Der Vorteil in Sachen Gewicht liegt auf der Hand: "Der Fettabbau kann besser funktionieren und durch weniger Zucker nimmt man auch weniger Kalorien zu sich. Dadurch kann man Gewicht reduzieren", so Heller.

Auch dass gesunde Dinge besser schmecken, ergibt auf den zweiten Blick Sinn: Wenn wir es gewohnt sind, jeden Tag Plätzchen mit Zuckerguss zu essen und diese als normal süß empfinden, schmeckt die frische Erdbeere für uns eher fad. Mit dem Zuckerentzug ändert sich das: "Dadurch, dass man weniger Zucker isst, schmeckt Gemüse und frisches Obst besser." Klingt nach einer Win-Win-Situation!


Das passiert, wenn wir keinen Kaffee mehr trinken

Kaffee hat sowohl unter Laien als auch in der Wissenschaft einen umstrittenen Ruf: Mal sorgt er angeblich für Nervosität, Herzrasen und einen zu hohen Blutdruck, mal soll er unser Leben verlängern und Diabetes vorbeugen. Und am Ende steht natürlich immer der Hinweis, dass Kaffee bei jedem Menschen anders wirkt.

Fest steht aber: Kaffee macht uns wach, denn Koffein blockiert unsere Müdigkeitsrezeptoren. Dadurch kann es zu Störungen beim Einschlafen und im Schlafrhythmus kommen. "Wenn wir auf Kaffee verzichten, können wir besser einschlafen und schlafen besser durch", erklärt Dr. Kirsten Hellner.


Das passiert, wenn wir nicht mehr rauchen

Raucher aufgepasst: Wer die fiese Gewohnheit ablegt, tut nicht nur seinen Mitmenschen, sondern vor allem sich selbst etwas Gutes. Als Erstes verbessert sich laut Hellner die Durchblutung der Organe und der Muskulatur. Außerdem wird unser Geschmacks- und Geruchssinn besser.

Für alle Raucher, die oft krank sind, gibt es noch einen zusätzlichen Anreiz: Das Immunsystem werde ohne Nikotin deutlich robuster gegen Infektionen, erklärt die Internistin. Und: "Auf lange Sicht senkt sich unser Krebsrisiko. Das dauert allerdings ziemlich lange."


Das passiert, wenn wir keinen Alkohol mehr trinken

Wenn ihr euch vorgenommen habt, ein bisschen an der Zahl auf der Waage zu schrauben, könnt ihr das gut mit einem Verzicht auf Alkohol verbinden: "Alkohol hat viele Kalorien - wir nehmen heftig an Gewicht zu, wenn wir viel Alkohol trinken. Wir können darüber also Gewicht verlieren", erklärt Dr. Kirsten Heller.

Außerdem hat der Alkoholverzicht einen ähnlichen Effekt wie der Verzicht auf Kaffee: "Man schläft besser, wenn man keinen Alkohol trinkt, weil Gehirn und Nervenzellen durch das Nervengift Alkohol nicht mehr geschädigt werden."

Weitere Informationen

Süße Mogelpackungen - hier steckt Zucker drin

Viele Produkte enthalten versteckten Industriezucker. Wir erklären, welche Lebensmittel ihr besser nur in Maßen genießt, denn sie sind echte Kalorienbomben. mehr

Home-Workout: So bleibt ihr zu Hause fit

Ihr wollt im neuen Jahr mehr Sport machen? N-JOY Fitnessexpertin Charlotte hat Tipps für euch, wie ihr eure guten Vorsätze auch zu Hause umsetzen könnt. mehr

Tipps gegen Langeweile: 18 Dinge, für die wir jetzt Zeit haben

Das Coronavirus schränkt unser soziales Leben ein. Deswegen verbringen viele aktuell viel Zeit zu Hause. Ihr wollt das Beste aus der Situation machen? Hier kommt ein bisschen Inspiration. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 04.01.2022 | 05:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook