Stand: 19.11.2021 12:01 Uhr

12 Ideen für Last-Minute-Adventskalender

Advent, Advent, die Zeit sie rennt! Nicht mehr lang, dann muss der Adventskalender für eure oder euren Liebsten fertig sein. Wer nicht den Schokoladen-Klassiker kaufen will, findet hier 12 Ideen für einen Last-Minute-Kalender, der nicht nach Last-Minute aussieht.

Für einen Adventskalender ist man nie zu alt. Aber irgendwie ist der 1. Dezember immer so plötzlich da. Was also tun, wenn die Zeit knapp wird? Wir haben ein paar Ideen für euch gesammelt, mit denen ihr in maximal einer Stunde 24 Türchen gefüllt bekommt.

1. Foto-Fest

Simpel und schön: Mit diesem Adventskalender kann dein Partner sich jeden Tag eine gemeinsame Erinnerung anschauen und du hast nicht viel Arbeit. Einfach kurz im nächsten Drogeriemarkt 24 Fotos ausdrucken, Zahlen auf die Rückseite schreiben und in einen Bilderrahmen hängen. Alternativ funktioniert auch eine Pinnwand. In 45 Minuten sollte das erledigt sein.

2. Love-Letters

Warum nicht dem Partner sagen, wie lieb wir ihn haben? Euch fallen doch sicherlich 24 Gründe ein, warum genau dieser Mensch an eure Seite gehört. Also: Aufschreiben, in nummerierte Briefumschläge packen, Schleife drum und fertig ist das Liebespaket. Euch kostet das maximal eine Stunde und euer Partner darf sich einen Monat lang ganz besonders geliebt fühlen. Schön!

3. Bier-Bescherung

Die etwas rustikale Variante: Mit diesem speziellen Kalender ist das Feierabendbierchen im Dezember gesichert und euer Partner sicher glücklich. Euch kostet diese Bastelaktion maximal 15 Minuten.

4. Bücher-Berg

Jeden Tag ein kleines (oder großes) Buch - ein Traum für Bücherwürmer. Und ihr könnt ihn in kürzester Zeit wahr machen! Geht zur Buchhandlung eures Vertrauens, schaut in Bücher-Telefonzellen oder im Ausverkauf nach Krimis, Kochbüchern oder Ratgebern. Alternativ könnt ihr die Bücher auch mit einer Tafel Schokolade abwechseln. Verpacken, beschriften, fertig!

5. Tee-Träumchen

Lecker, warm und schnell gemacht: Im Winter brauchen wir doch eigentlich alle eine bunte Tee-Sammlung zum Aufwärmen. Warum nicht einfach einen Adventskalender aus diesem Einkauf zaubern? Es müssen ja auch nicht 24 verschiedene Sorten sein - euer Partner ist bestimmt auch mit 12 oder 8 glücklich. Inklusive Weg zum Supermarkt und Basteln braucht ihr sicherlich nicht mehr als eine Stunde.

6. Rezept-Röllchen

Euer Partner kocht und backt gerne? Dann macht ihr ihm sicher eine Freude, wenn ihr 24 besondere, skurrile oder einfach neue Rezepte aus dem Internet fischt und hübsch an einen Ast hängt ... Das Beste an diesem Geschenk: Ihr habt auch noch was davon, wenn die Rezepte in die Tat umgesetzt werden.

7. Los-Laune

Gewinnen macht glücklich - genau wie die Mischung aus Vorfreude und Hoffnung. Unsere Idee: Kauf 24 Rubbellose, steckt sie in Briefumschläge und hängt sie auf oder pinnt sie an die Wand. Der Zeitaufwand liegt bei maximal 40 Minuten und ihr könnt jeden Tag bis Weihnachten gemeinsam auf das dicke Los hoffen ...

8. Geld-Glück

Geld verschenken ist ja immer so eine Sache ... Aber mit dieser Variante macht ihr sicher nichts falsch. Für jeden Tag einen Euro in Glanzpapier wickeln und am 24. löst ihr das Ganze dann auf: "Schatz, du startest mit einem kostenlosen 3-Monats-Netflix-Abo ins neue Jahr."

9. Hunde-Hammer

Auch die Vierbeiner sollten zur Weihnachtszeit nicht zu kurz kommen. Wie wär's denn, wenn ihr dem täglichen Hundemahl ein bisschen vorweihnachtlichen Glanz verleiht? Alternativ natürlich auch eine simple Ravioli-Variante für die Koch-Faulen unter den Partnern.

10. Bonbon-Bonus

Wer kennt diese kleinen Dinger nicht mehr aus seiner Kindheit? Nennen sich Knallbonbons und sind unheimlich simpel mit ein paar Servietten und etwas Band zu rollen. Also nutzt eure Stunde um ein paar schöne Kleinigkeiten zu finden, die dann aus dem Überraschungsbonbon platzen.

11. Socken-Sammlung

Stylisch in den Tag starten: Wenn wir ehrlich sind, setzen die meisten von uns unterhalb des Knöchels auf schwarz, weiß, grau und schlicht. Laaaangweilig! Also ab in den nächsten Modeshop, 24 bunte Paare aussuchen, mit Wäscheklammern an eine Schnur hängen und fertig ist das Sockenfest. Zeitaufwand maximal eine Stunde und wenn ihr noch 30 Minuten mehr habt, besorgt noch ein paar Süßigkeiten zum Füllen.

12. Schoki im Glas

So fix hattet ihr einen Adventskalender wahrscheinlich noch nie fertig! Nehmt ein Schraubglas oder Einmachglas, befüllt es mit 24 kleinen Lieblingssüßigkeiten und klebt vorne ein Zettelchen mit den Zahlen 1 bis 24 drauf. Jeden Tag darf dann eine Leckerei herausgenommen und abgehakt werden. Geht übrigens auch gut mit Leckerchen für die vierbeinigen Mitbewohner.

 

Weitere Informationen

Adventskalender: Ideen für leere Türchen

Wenn man einen ganzen Kalender mit 24 kleinen Geschenken füllen soll, wird aus Spaß ganz schnell Ernst. Wir haben Anregungen für die letzten leeren Türchen. mehr

10 Angeber-Fakten über Glühwein

Warum macht Glühwein einen dicken Kopf? Wie viele Kalorien hat ein Becher Glühwein? Was bedeutet es, wenn der Glühwein bräunlich ist? Mit diesen Fakten seid zur Weihnachtszeit der Star. mehr

Nachhaltig Weihnachten feiern: 5 Tipps

Strohsterne statt Lametta, Zeitungs- statt Geschenkpapier: Weihnachten zu feiern und dabei ein bisschen auf die Umwelt zu achten, ist gar nicht so schwer. Mit diesen einfachen Tipps klappt es. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 17.11.2020 | 05:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook