Stand: 06.09.2021 15:30 Uhr

13 Alltagsdinge, deren Namen ihr bestimmt nicht kennt

Noch nie von Kordelstopper, Tippklemmer oder Fühlpunkten gehört? Es gibt Dinge, die wir zwar regelmäßig benutzen, von denen wir aber gar nicht wissen, wie sie heißen. Zeit, das zu ändern!

Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie das Ding heißt, das wir beim Ohrring an den Stab stecken, damit er nicht abfällt? Oder wie man den kleinen Kasten im Einkaufswagen nennt, in den wir die 1-Euro-Münze legen? Das Rätselraten hat ein Ende!

1. Das Prökelding am Ohrring ...

... wird von einigen auch einfach "Nupsi", "Verschluss" oder "Stöpsel" getauft. Und wie heißt es nun richtig? Die Lösung: OHRENSTECKERMUTTER - oder auch, weil niemand diesen langen Begriff nutzt, OHRMUTTER.

 

2. Das Stab-Ding auf dem Kassenband ...

... mit dem wir unsere Waren von denen der anderen Kunden abgrenzen, können wir ganz einfach WARENTRENNER nennen. Dies ist eine im Handel übliche Bezeichnung. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten - SEPARATOR, KASSENTRENNSTAB oder WARENSTOPPER zum Beispiel.

 

3. Die Nasen-Böppel an der Sonnenbrille ...

... sollen für einen guten Sitz der Brille auf der Nase sorgen. Diese meist durchsichtigen Gummi- oder Kunststoff-Dinger heißen, ihr wärt nie drauf gekommen, offiziell STEGPLÄTTCHEN. So mancher nennt sie allerdings auch NASENPAD oder NASENPLÄTTCHEN.

 

4. Die länglichen Pickel auf dem "F" und "J" unserer Tastatur ...

... dienen als Orientierung für blinde Menschen und für jene, die per Zehn-Finger-System schreiben. Die Striche selbst heißen FÜHLPUNKTE, manchmal auch FÜHLWARZEN genannt.

 

5. Der Knopf am Aufzug ...

... hat, und das hat uns auch überrascht, tatsächlich einen eigenen Namen: ANHOLER. Ergibt Sinn, schließlich holen wir damit den Aufzug ran!

 

6. Das Rädchen an der Armbanduhr

... dient dazu, die Uhrzeit umzustellen. Wir haben uns ehrlich gesagt nie gefragt, wie das Ding heißt. Jetzt wissen wir es trotzdem: Es heißt KRONE.

 

7. Das Ding, an dem wir eine Dose öffnen ...

... heißt ganz einfach AUFREISSLASCHE. Es kann so einfach und doch so schwer sein!

 

8. Der Kasten am Einkaufswagen ...

... in den wir die Euro-Münze stecken, um den Wagen von den anderen Gefährten zu trennen, heißt PFANDSCHLOSS.

 

9. Der vordere und hintere Teil eines Schlüssels ...

... hat tatsächlich jeweils einen eigenen Namen! Wenn ihr eurem Vermieter sagen wollt, dass euch der gezackte Teil des Schlüssels abgebrochen ist, könnt ihr einfach sagen, dass euch der BART abgebrochen ist. Der hintere Teil, an dem ihr den Schlüssel beim Aufschließen festhaltet, heißt hingegen RÄUTE oder mancherorts auch RÄUDE oder REITE. Wahnsinn, oder?

 

10. Das Plastik- oder Metallteil an Klamottenbändern ...

... das zum Beispiel bei Jacken dafür sorgt, dass das Band nicht in der Jacke verschwindet und wir die Kapuze enger ziehen können, wird KORDELSTOPPER oder manchmal auch KORDELKLEMME genannt.

 

11. Die Metallschnalle am Aktenordner ...

... mit der wir die Blätter im Ordner fixieren können, hat tatsächlich auch einen Namen: Sie heißt TIPPKLEMMER.

 

12. Das Zettelchen am Bierglas ...

... das überschäumende Flüssigkeit abhalten soll, heißt PILSDECKCHEN. Es wird vielerorts übrigens auch eingesetzt, um zu kennzeichnen, ob es sich um ein Bier oder ein Alster(wasser) beziehungsweise ein Radler handelt. Ist die Schrift nach oben gedreht, ist es ein Bier, zeigt die weiße Seite nach oben, ist das Bier mit Zitronenlimonade verdünnt. Manchmal wird das Zettelchen übrigens auch BIERROSETTE oder PILSKRAGEN genannt.

 

13. Die einzelnen Zähnchen eines Reißverschlusses ...

... haben tatsächlich, man glaubt es kaum, auch einen eigenen Namen: Man nennt sie KRAMPEN!

Weitere Informationen

18 Details, deren Funktion ihr noch nicht kennt

Viele Alltagsgegenstände nehmen wir einfach hin, ohne auch nur zu ahnen, dass gewisse Details eine Funktion haben könnten. Oder wusstet ihr, wofür das Loch im Kugelschreiber-Deckel wirklich gut ist? mehr

15 Wahrheiten, die wir viel zu spät verstanden haben

Das Wort "Flummi" steht für "fliegendes Gummi"?! Dieser Moment, wenn es endlich "klick" macht und sich gefühlt das ganze Universum ein wenig zurecht ruckelt - unbezahlbar! mehr

10 Dinge, die ihr noch nicht über Wespen wusstet

Was wisst ihr über Wespen - außer, dass sie stechen und nerven? Wir haben 10 Fakten über die fiesen Insekten für euch gefunden, die euch bestimmt überraschen werden. mehr

 

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 29.07.2020 | 09:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]