Stand: 11.05.2020 15:24 Uhr | AutorIn: Dhala Rosado

16 Gründe, warum wir Norddeutschen die besten Partner sind

Den richtigen Partner zu finden, ist nicht einfach. Aber: Wer eine Grundregel beachtet, befindet sich schon mal auf dem richtigen Weg. Wie die lautet? Such dir einen Norddeutschen aus!

1. Weil Gelassenheit unser zweiter Vorname ist ...

Ja, es stimmt - uns Norddeutsche kann für gewöhnlich nicht sehr viel aus der Ruhe bringen. Ein riesiger Pluspunkt für jede Beziehung, denn: Mit uns arten Streits nur selten aus.


2. ... und Pragmatismus mindestens der dritte!

... außerdem ist streiten - ganz pragmatisch gesehen - einfach unnötig anstrengend für ein echtes Nordlicht.


3. Weil wir die perfekten Retter in der (See)Not sind!

Seepferdchen, Freischwimmer, Rettungsschwimmer: Schwimmkurse gehören in Norddeutschland ab der Grundschule zur Allgemeinbildung. Das bedeutet für unsere Liebsten: Geht euer Schiff unter, können wir euch (in der Regel problemlos) auf die nächste Insel abschleppen. Und das Beste: Dank Basiswissen in Sachen Seemannsknoten basteln wir auch gleich noch ein Floß für die Heimfahrt.


4. Weil wir selten krüsch sind!

Unproblematisch ist es mit uns Fischköppen auch beim Essen. Wir brauchen kein aufwendiges 5-Sterne-Menü. Mit uns könnt ihr beim ersten Date einfach ein Fischbrötchen auf die Flosse nehmen und wir sind glücklich.


5. Weil wir das Wichtigste für die Kinderplanung mitbringen!

Und was soll das bitte sein, fragt ihr euch jetzt? Ganz klar: einen Bollerwagen. Oder welcher Norddeutsche hat dieses Multifunktionsgerät nicht im Keller stehen? Stichwort Grünkohlfahrten oder Boßeln ...


6. Weil du mit uns nicht zur Couchpotatoe wirst!

Wir lassen uns gerne jede Form von Wind und Wetter um die Nase klatschen. Das bedeutet auch: Mit uns Nordis wird jeder Sonnenstrahl ausgenutzt - und sei er auch nur im Entferntesten als solcher erahnbar!


7. Weil eine Liebeserklärung auf Platt einfach schön ist!

"Dat du min Leevsten büst." Klingt das nicht furchtbar sympathisch?!


8. Weil unser Humor einzigartig ist!

Kalauer, Flachwitze, Fäkalhumor - alles gut und recht. ABER wir haben da was ganz anderes zu bieten: Unser Humor ist vielleicht nicht auf Anhieb zu verstehen, dafür aber herrlich trocken!


9. Weil wir dir keine albernen Spitznamen geben!

Mal ganz ehrlich: Schatzi, Hasi, Mausi, Pupsi und Co. sorgen nicht für Glücksgefühle, sondern im Schnitt doch eher für Brechreiz. Bei uns heißt der Lieblingsmensch Schnubbel, Schnuggi, Mucki oder schlicht min Deern/ min Jung.


10. Weil wir 'nen Scheiß auf Mode geben!

Mit uns Norddeutschen kannst du jederzeit barfuß laufen, in Schuhen auf deine Socken verzichten und Fleecejacken tragen so oft du willst. Einen blöden Kommentar wirst du dafür bestimmt nicht hören.


11. Weil mit uns nie die Zeit knapp wird!

Zumindest nicht, wenn es ums Reden geht - beim nordischen Sprechtempo muss erst mal jemand mithalten können.


12. Weil wir unsere Herzen nicht einfach so verschenken!

Der echte Norddeutsche ist auch an der Liebesfront eher zurückhaltend. Oberflächlichkeit ist nicht so unser Ding. Es mag schwer sein, uns zu erobern - dafür läufst du aber auch selten Gefahr, dir aus Versehen einen Blender oder Macho einzufangen. Und wenn wir dich erst mal lieb haben, dann musst du einiges falsch machen, um uns wieder loszuwerden.


13. Weil du mit uns nicht einfach ein Baby bekommst ...

.. sondern einen kleinen Schietbüdel - oder fünf! Klingt doch viel besser, oder?!


14. Weil wir hart im Nehmen sind!

18 Grad Wassertemperatur, Windstärke 8 und dauerhafter Nieselregen? Kein Ding für uns! Wir gehen trotzdem baden, wenn wir Lust drauf haben.


15. Weil wir kein Danke erwarten ...

Ob wir dir nun etwas schenken oder dir einfach einen kleinen Gefallen tun - wir tun das gerne! Ein Danke ist nicht nötig, manchmal sogar eher unangenehm. Willst du es trotzdem unbedingt loswerden, stell dich auf folgende Antwort ein: "Da nich für ..."


16. Weil wir dein Lieblings-Bier-Kompagnon werden!

Warum? Ganz klar: Wir sind nicht nur trinkfest, sondern kredenzen dir am nächsten Tag auch noch das beste Katerfrühstück. Schon mal Rollmops probiert?


Weitere Informationen

16 norddeutsche Weisheiten zum Merken und Weitersagen

"Moin Moin" ist schon Gesabbel und "Wind" ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben. So erklärt ihr euren auswärtigen Freunden, wie der Norden tickt. mehr

13 Dinge, die im Norden nicht gut ankommen

Wir Norddeutschen sind stolz auf unsere Heimat und manchmal sogar auf unser Wetter. Ob ihr hier zu Hause, zugezogen oder nur zu Besuch seid - mit diesem Verhalten ist nicht zu spaßen. mehr

Diese 11 Dinge kommen im Norden gut an

Menschen mit "Moin" begrüßen, unsere Strände sauber halten und mehr: Ob ihr ein gebürtiges Nordlicht, zugezogen oder nur zu Besuch seid - so macht ihr euch in Norddeutschland Freunde. mehr

 

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke | 25.07.2016 | 15:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 06:00 Uhr  [Webcam]