Stand: 12.04.2019 14:40 Uhr

Diese 8 Dinge kennen nur Allergiker

Frühling und Sommer sind die schönsten Jahreszeiten? Menschen mit Heuschnupfen sehen das anders - und sind dankbar für jeden Sommerregen.

Spaßbremse! Ein Stempel, der vielen Allergikern schnell aufgedrückt wird. Klar, Grillen im Park macht Spaß. Ein Spaziergang im Sonnenschein auch und bei offenem Fenster schlafen ist ein Traum. Zumindest theoretisch, in einer pollenfreien Traumwelt. In der realen Welt, in der Pollen im Sommer praktisch immer und überall herumgeistern, werden die schönsten Unternehmungen schnell zum Horror - und der Allergiker zum Spielverderber. Kennt ihr? Dann kommen euch diese acht Dinge wahrscheinlich auch sehr bekannt vor ...


1. Beim schönsten Sommerwetter hofft ihr heimlich auf Regen.

Dafür haben eure Freunde kein Verständnis, denn schon beim ersten Regentropfen würdet ihr am liebsten einen Freudentanz aufführen.

 

2. Grillen im Park klingt nach Folter.

Es gibt Tage, da will man einfach nur im Bett liegen bleiben.

 

3. Egal in welcher Hose, Jacke oder Tasche - irgendwo habt ihr immer Taschentücher.

Niemals, wirklich niemals, geht ihr ohne Taschentücher aus dem Haus.

 

4. Ein Bett im Rapsfeld ist nicht romantisch, sondern tödlich.

Nein, einfach nein! Schon beim Anblick des Bildes müsst ihr wahrscheinlich niesen.

 

5. Ein Spaziergang ist nur drin, wenn die Hausapotheke im Bollerwagen mitkommt.

Spazieren gehen? Am Wasser vielleicht. Aber ansonsten eigentlich lieber nicht!

 

6. Atemschutzmaske erscheinen an manchen Tagen als echte Alternative.

Ihr könnt es ruhig zugeben ... So eine Atemschutzmaske hätte was Erlösendes.

 

7. Ihr habt die Wahl: Totschwitzen oder Allergieanfall

Vor dem Fenster warten die Pollen, im Haus sind es gefühlte 70 Grad - und ihr habt die Wahl: Nutzt ihr die Nacht, um die Wohnung zu kühlen und riskiert einen riesigen Allergieanfall oder lasst ihr die Fenster geschlossen und zergeht vor Hitze?

 

8. Ein Teil in euch sehnt sich den Winter herbei

Alternativ: Ihr wünscht euch ein Leben in einem hermetisch abgeriegelten Raum. Beides macht euch bei Freunden oder Familie aber nicht gerade beliebt ...

In diesem Sinne: Auch der pollenflugreichste Sommer geht irgendwann in einen gnädigen Winter über. Haltet durch!

Weitere Informationen

Milder Winter bringt besonders aggressive Pollen

Triefende Augen, laufende Nase: Die in diesem Jahr besonders heftige Pollensaison macht immer mehr Menschen zu schaffen. Experten sagen, so schlimm sei es selten gewesen. Was können Betroffene tun? mehr

Hatschi! Diese Apps helfen bei Heuschnupfen

Achtung, Pollenflug! Diese Apps sagen euch, auf welche Gräser ihr allergisch reagiert und wann welche Pollen fliegen. Aber welche Apps können was - und welche sind Werbefallen oder einfach nur nervig? mehr

Gesundheit! Die sechs Niestypen

Gefühlt ist gerade jeder erkältet - überall werden wir angehustet und angeniest. Welche Spielarten des Niesens gibt es und wofür stehen sie? Wir erklären euch die gängigsten Arten. mehr

Gluten: Das Geschäft mit der angeblichen Unverträglichkeit

Gefühlt behauptet jeder Zweite, kein Gluten zu vertragen. Das Geschäft mit glutenfreien Produkten boomt. Dabei sind in Wahrheit viel weniger Menschen betroffen als wir denken. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 07.05.2018 | 09:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 01:00 Uhr  [Webcam]