Stand: 08.02.2023 17:10 Uhr

Fake: Betrüger geben sich als N-JOY Moderatoren aus

In eigener Sache: Aktuell haben es Betrüger bei Facebook auf Radiosender abgesehen. Auch von N-JOY Moderatorin Martina Schönherr und Moderator Marco Heilig existieren Fake-Accounts. Woran ihr sie erkennt und was wir alle tun können.

Bereits seit Ende vergangenen Jahres beobachten viele Radiosender ein vermehrtes Aufkommen von Fake-Accounts bei Facebook. Jetzt sind auch bei N-JOY gefälschte Moderatoren-Profile von Martina Schönherr und Marco Heilig aufgetaucht.

Woran ihr die Fake-Accounts erkennt

Vor allem auf Facebook geben sich die Betrüger aktuell als N-JOY Moderatorinnen und Moderatoren aus und reagieren unter N-JOY-Posts auf eure Kommentare. Sie übernehmen den Namen und die Profilbilder und tun dann zum Beispiel so, als wären sie unser Moderator Marco Heilig oder unsere Moderatorin Martina Schönherr. Sie schreiben sowas wie: "Hallo, du bist einer der Gewinner meines besonderen Events, siehe meinen letzten Post" oder setzen Postings ab, die so oder ähnlich aussehen:

Wenn ihr dann versucht, auf den Post zu klicken und den Preis zu bekommen, kann es sein, dass dieser Fake-Account euch auffordert, eure Kontodaten einzugeben.

Was könnt ihr als Userinnen und User dagegen tun?

Entdeckt ihr einen solchen Fake-Account bei Facebook, ignoriert ihn bitte und gebt keine persönlichen Daten von euch an. Ihr könnt uns helfen, indem ihr entsprechende Fake-Accounts direkt an Facebook meldet, damit sie schneller gelöscht werden. Zusätzlich freuen wir uns, wenn ihr uns einen kurzen Hinweis schickt, damit wir noch weitere Schritte einleiten können.

Wichtig zu wissen: Wir von N-JOY verlosen zwar manchmal Tickets, Reisen oder andere Dinge - das läuft aber nie über die Profile unserer Moderatorinnen und Moderatoren, sondern immer übers Radio, die Webseite N-JOY.de oder unsere offiziellen N-JOY Kanäle in den sozialen Netzwerken. Letztere erkennt ihr immer an dem blauen Häkchen hinter dem Profilnamen.

Wie gehen wir bei N-JOY damit um?

Erfahren wir von solchen Fake-Accounts, kümmern wir uns bei N-JOY sofort darum. Wir löschen die Fake-Kommentare und blockieren die Fake-Profile. Zusätzlich melden wir die Fälle an Facebook und leiten weitere Schritte ein.

Weitere Informationen

Echt oder nicht? So könnt ihr Fake-Online-Shops erkennen

Die Verbraucherzentrale NRW bietet jetzt einen Fakeshop-Finder an. Mit dem kostenlosen Tool könnt ihr schnell überprüfen, ob es sich bei einem Online-Shop um einen unseriösen Anbieter handelt oder nicht. mehr

Wie Fake-Lächeln uns krank machen kann

Uns fröhlich zu geben, ohne es zu sein, kann uns krank machen. Ihr müsst im Job immer freundlich sein, obwohl ihr manchmal am liebsten schreien würdet? Das solltet ihr wissen. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Die N-JOY Morningshow | 09.02.2023 | 06:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

N-JOY © NDR
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]
Gleich:

Davor:

Wie hieß der Song?

alle gespielten Titel findest Du hier: [Titelliste]