Stand: 27.09.2021 11:51 Uhr

10 Gründe, sich auf den Herbst zu freuen

Kampf dem Sommer-Blues - die Herbst-Monate werden hyggelig!

Schweißattacken trotz Stillsitzen, Wespenattacken beim Grillen im Garten und schlaflose Nächte bei über 30 Grad gehören wohl erst mal der Vergangenheit an.

Klar - wir werden die lauen Sommerabende vermissen. Die Tage an der Nord- oder Ostsee und am See.

Das ist aber kein Grund, Trübsal zu blasen. Der Herbst hat nämlich auch einiges zu bieten!


Endlich wieder shoppen!

Neue Jahreszeit - neue Klamotten! Dass es wieder kühler und regnerischer wird, ist die perfekte Ausrede, um ein bisschen Kohle rauszuhauen und sich neu einzudecken.


Endlich wieder den Lieblingspullover anziehen!

Wochenlang lag er unbeachtet ganz hinten im Kleiderschrank - und wenn wir ihn zum Herbst wiederentdecken, jagt es uns ein Kribbeln durch den Bauch: Unser Lieblingspullover feiert im Herbst sein Comeback!

Und so ein Pullover kann so viel mehr sein als ein Kleidungsstück: Endlich können wir unsere kleinen Speckröllchen wieder verstecken und uns gemütlich einmummeln.


Endlich wieder in Kuschelsocken rumlümmeln!

Apropos einmummeln: Freut ihr euch auch schon darauf, euch in dicken Socken mit einem Tee aufs Sofa zu hauen? "Hygge", wie die Dänen sagen würden!


Neues Serienfutter

Auch Serienmacher und Streamingdienste wissen, dass wir es uns im Herbst besonders gerne auf der Couch gemütlich machen. Daher gehen auch im Herbst 2021 wieder einige Highlights in die Verlängerung. Ob "Haus des Geldes" (Staffel 5), "Sex Education" (Staffel 3) oder "You" (Staffel 3) - der Fernseher wird flimmern! Und wer noch Inspiration für eine neue Serie braucht, wird in unserem wöchentlichen Seriencheck bestimmt fündig.


Endlich wieder richtig durchpusten lassen!

Wer im Hochsommer mal joggen war, wird sich besonders auf die windige und kühlere Jahreszeit freuen: Endlich läuft die Suppe nicht mehr nach 50 Metern, endlich kriegen wir den Kopf beim Laufen (oder auch beim gemütlichen Spaziergang) mal wieder richtig frei. Auf die Plätze, fertig, los!


Endlich wieder über das erste Weihnachtsgebäck lachen!

Dass Spekulatius, Christstollen und Co. schon in den Supermarktregalen stehen, bevor die Bäume kahl sind, ist ja mittlerweile Tradition. Die einen freut es, weil sie eh schon alle Weihnachtsgeschenke eingepackt haben - die anderen regen sich (meist künstlich) darüber auf. Aber: Gemeinsam lästern und lachen verbindet!


Endlich wieder Fußball schauen!

Nach der Sommerpause ist vor der Saison! Und wenn gerade kein Spiel läuft, ist das Wetter schlecht genug, um eine Runde FIFA zu zocken.


Endlich wieder ordentlich futtern!

Dass wir uns dicker einpacken, hat einen entscheidenden Vorteil: Wir können wieder ordentlich futtern, wenn Muttern uns zu Grünkohl, Kürbissuppe und Co. einlädt. Und: Auch ein ordentlicher Burger schmeckt wieder viel besser, wenn es nicht mehr so heiß ist. Guten Appetit!

 

Weitere Informationen

16 norddeutsche Weisheiten zum Merken und Weitersagen

"Moin Moin" ist schon Gesabbel und "Wind" ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben. So erklärt ihr euren auswärtigen Freunden, wie der Norden tickt. mehr

12 Gründe, warum Norddeutsche einfach cool sind

Wir können auch mal den Sabbel halten, ertragen jedes Wetter mit Gelassenheit und haben den trockensten Humor. Ihr braucht mehr Beweise, dass wir Nordlichter die Besten sind? Hier entlang! mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Vormittag | 23.09.2019 | 10:40 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook