Flexikon

Dieser Laber-Podcast mit Bildungsauftrag versorgt Euch mit Klugscheißerwissen, mit dem Ihr ordentlich flexen könnt. Die Hosts Steffi Banowski und Anne Raddatz suchen für Euch nach Antworten auf Fragen, die Ihr Euch unbedingt mal stellen solltet: Wie lügt man glaubwürdig? Wie werde ich Influencer*in? Wie mache ich Schluss, ohne gehasst zu werden? Und sind die Leute im Swingerclub wirklich so sexy wie auf den Werbetafeln? Steffi und Anne sprechen getrennt voneinander mit Expert*innen und präsentieren sich und Euch die Ergebnisse. Ein Thema, verschiedene Sichtweisen. Hört Euch schlau!

LINK KOPIEREN

Cover von Flexikon © N-JOY / NDR / Julia Stübner Foto: Julia Stübner

#77 Holiday Hacks: Wie wird der Urlaub stressfrei?

N-JOY - Flexikon - der Podcast -

Ach Urlaub. Spätestens bei der Schlacht um die letzte Scheibe Analogkäse, am Buffet, geht due Erholung flöten. Anne und Steffi haben alle Worst Cases durchgearbeitet, denn eine sorgsame Vorbereitung erspart ja vielleicht eine nachhaltige Enttäuschung.

#76 Körpergefühl: Wie viel Positivity braucht mein Body?

Wie stehts denn mit eurem Verhältnis zu eurem Körper? Ja, ihr seid schon lange zusammen, aber so richtig unbelastet ist die Beziehung wahrscheinlich nicht. Wie viel Positivität braucht mein Körper? Mit der Frage sind Anne und Steffi losgezogen. Audio (66:14 min)

#75 Entschuldigung: Wofür noch mal?

Manche entschuldigen sich für jede Kleinigkeit, andere haben Nerven aus Stahl und schnappen dir den letzten Einkaufskorb vor der Nase weg oder den aktuellen Freund und finden – da ist absolut nix dabei. Wann sind Entschuldigungen eigentlich angebracht? Audio (50:21 min)

#74 Esoterik-Hype: Was ist dran an Tarot, Astrologie und Orakel?

Manifestieren, Kräuterchen hier, Heilstein da, Tarotkarten legen oder die Aura fotografieren lassen? Was ist Fun? Wovon sollte man besser die Finger lassen? Den Fragen sind Anne und Steffi im neuen Flexikon auf den Grund gegangen. Audio (58:03 min)

#73 Skincare: Ist mehr wirklich mehr?

Das Thema Skincare fängt dann so richtig an relevant zu werden, wenn sich erste Furchen durchs Gesicht ziehen- und dann kostet so ein Zauber-Serum auch noch ein halbes Vermögen. Das Flexikon klärt auf: Wie viel kann Skincare überhaupt bewirken? Audio (59:22 min)

#72 Patchwork-Pain: Wie puzzeln wir uns eine neue Familie?

Die Patchwork-Bilderbuchfamilie: Viele Kinder am großen Tisch und am Wochenende geht’s zu einem der 6 Ommas und Oppas. Das kann so sein, ist aber nicht immer der Fall. Anne und Steffi liefern Fakten. Audio (53:36 min)

#71 Dirty Talk: Wie labern wir uns geil?

Es ist sicher nicht falsch, die gottgegebene Kreativität auch mal in die Ausgestaltung des Sexlebens zu stecken: Dirty Talk ist eine Möglichkeit und genau darum geht‘s im neuen Flexikon. Audio (54:11 min)

#70 Kotze, Kacke, Kadaver: Wie überwinde ich meinen Ekel?

Klobürsten, Pflaster im Schwimmbad, grobe Mettwurst: Ekeltrigger sind ganz unterschiedlich. Aber es wäre doch schön, wenn man die Sache im Griff hätte. Anne und Steffi suchen Rat bei Leuten, die jeden Tag da arbeiten, wo der Würgereiz zum Greifen nah ist. Audio (56:15 min)

#69 Tiertinder: Welches Haustier ist mein Match?

Das eigene Haustier liebt einen vorbehaltlos: Ob mit Bad Hair Day oder schlechter Laune - das ist Hunden und Katzen wurscht. Die nehmen einen so, wie man ist, und sind die optimalen Begleiter! Aber passt so ein Tier in euer Leben, und wenn ja, welches? Audio (62:18 min)

#68 Camping Extrem: Wie überlebe ich in der Wildnis?

Raus aus der Komfortzone, Leute! Wenn 8 Tage 4 Sterne Hurghada oder die Ferienwohnung am Müggesee nicht mehr kicken, dann stürzt euch doch mal ins Abenteuer Outdoor Survival. Anne und Steffi wollen wissen: Wie überlebe ich in der Wildnis? Audio (58:24 min)

N-JOY © NDR
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
Gleich:

Davor:

Wie hieß der Song?

alle gespielten Titel findest Du hier: [Titelliste]