Stand: 08.09.2020 17:02 Uhr

STRG_F: Schmerzmedikament Tilidin - jetzt spricht Capital Bra

In der Deutsch-Rap-Szene ist das Medikament Tilidin als Droge offenbar stark angesagt. Auch einige Jugendliche scheinen es zu feiern. Experten warnen vor einem Missbrauch des Medikaments. Nachdem STRG_F in der vergangenen Woche ein Video über Tilidin veröffentlicht hat, hat sich Deutsch-Rapper Capital Bra zu Wort gemeldet: Im Interview spricht er offen über seine Sucht.

Von "Gib mir Tilidin" bis "Tilidin weg" - im Deutsch-Rap ist das Medikament als Droge offenbar stark angesagt. Capital Bra, Samra, Bonez MC, Gzuz, AK Ausserkontrolle - fast alle großen Deutsch-Rapper thematisieren das rezeptpflichtige Arzneimittel in ihren Songs.

Einige Jugendliche nehmen anscheinend Tilidin, um sich den Rappern näher zu fühlen - in der Annahme, die Musiker würden die Droge ebenfalls konsumieren. An Zahlen der gesetzlichen Krankenkassen fällt auf: Bei 15- bis 20-Jährigen sind die Verschreibungen in den letzten zwei Jahren fast um das 30-fache angestiegen. 

Tilidin als Droge: Capital Bra spricht über seine Erfahrungen

Am 1. September 2020 hat STRG_F ein Video zum Thema Tilidin veröffentlicht. Die Reporter wollten wissen: Wie läuft das Geschäft mit dem Schmerzmedikament? Und was hat eigentlich Deutsch-Rap damit zu tun?

Kurz nach der Veröffentlichung des Films hat sich Capital Bra, einer der bekanntesten Deutsch-Rapper, beim NDR gemeldet - und sich bereit erklärt, über seine Erfahrungen mit Tilidin zu sprechen.

Weitere Informationen

Was ist Tilidin?

Tilidin ist ein rezeptpflichtiges Schmerzmedikament aus der Gruppe der Opioide. Es wird zur Behandlung von starken Schmerzen eingesetzt.

Tilidin kann unter anderem Schwindel und Übelkeit hervorrufen. In Zusammenhang mit Alkohol kann es bis zum Atemstillstand führen. Außerdem kann es abhängig machen. Mehr zu den Gefahren von Tilidin und den Hintergründen der Recherche von STRG_F erfahrt ihr hier.

HINWEIS: Wenn ihr Hilfe oder Beratung zum Thema Drogenabhängigkeit braucht, findet ihr hier Anlaufstellen und Beratungsangebote.


Capital Bra: "Ich wollte es nie cool darstellen"

Im exklusiven Interview mit STRG_F-Reporter Mirco Seekamp wirkt Capital Bra nachdenklich und warnt vor dem Missbrauch von Tilidin. Außerdem spricht er darüber, warum Tilidin in seinen Songs vorkommt und wie er in Zukunft mit dem Thema umgehen will.

Den ganzen Film von STRG_F seht ihr auf dem YouTube-Kanal der Reporter - oder direkt hier:

STRG_F: Investigativ-Format von funk

STRG_F ist ein Investigativ-Format. Junge Reporter gehen Fragen nach, die sie im Alltag beschäftigen und nehmen die Zuschauer mit auf die Suche nach den Antworten.

Jeden Dienstag veröffentlicht das Team eine neue Reportage. Die Themen sind dabei so breit gestreut wie die Interessen der Reporter: Es geht nicht nur um Politik, Kultur und gesellschaftliche Fragen, sondern auch um die Faszination für Neues und Unbekanntes.

Mehr zu Funk

Radiopreis: Nominierung für "Spannervideos - den Tätern auf der Spur"!

Der Reportage-Podcast von N-JOY und STRG_F ist als "Beste Reportage" für den Deutschen Radiopreis nominiert! Im Podcast geht es um Toilettenspanner, die heimlich Videos aufnehmen und sie anschließend auf Pornoseiten stellen. mehr

STRG_F: Wie wird man Malle-Schlagerstar?

Partyschlager kann doch jeder?! STRG_F-Reporter Max will wissen, ob das stimmt. Er macht den Selbstversuch: Song schreiben, Bier trinken und ab auf die Bühne! mehr

Fake-Flirts auf Datingportalen: Undercover als Chatschreiberin

Gewissenlose Abzocke auf unseriösen Datingplattformen: Bezahlte Chatschreiber sollen Liebessuchenden das Geld aus der Tasche ziehen. Eine STRG_F-Reporterin hat sich eingeschleust und berichtet. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke | 08.09.2020 | 15:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]