Soundfiles Hip-Hop

Bock auf Deep Talk mit spannenden Artists aus der nationalen und internationalen Rapszene? N-JOY Hip-Hop-Experte Falk Schacht & DJ Mad von den Beginnern treffen jede Woche auf Gäste aus der weiten, vielfältigen Hip-Hop-Welt.

Egal ob Street, Queer, Conscious oder Battle Rap – wir zeigen die ganze Vielfalt des Rap-Games. Dazu gibt es den passenden Sound mit aktuellen Tracks und Classics. Ein Pflicht-Termin für alle Hip-Hop-Heads.

LINK KOPIEREN

DJ Mad und Hip-Hop-Experte Falk Schacht. © NDR Foto: Angela Reinhardt

Charlott Green - Eine starke Stimme aus Hamburg

N-JOY - Soundfiles Hip-Hop - der Podcast -

Charlott Green mischt als Newcomerin seit einiger Zeit die Hamburger Rap Cyphers auf. Wie sie das Rap Game angeht, wofür sie sich engagiert & welche Einflüsse sie in ihrer Musik verarbeitet, klären wir mit ihr anlässlich ihrer neuen EP.

Conny - Wann ist ein Mann ein Mann?

Conny ist zurück als Gast in den Soundfiles Hip-Hop mit seiner neuen EP "Für immer temporär". Sein Thema sind Männlichkeitsbilder im Rap & wie man damit umgehen kann. Rap wird zwar oft als „Alpha“ wahrgenommen, aber Conny ist anders & will darüber reden. Audio (56:40 min)

Bausa - Der Letzte macht das Licht aus

Bausa ist zurück mit einem neuen Album, auf dem er seine melancholischen Gedanken laufen lässt. Dass er trotzdem zum Lachen nicht in den Keller geht und warum er leidenschaftlich brasilianische Musik hört, hat er Falk im Interview erzählt. Audio (56:37 min)

Juse Ju - Rap in Zeiten des Wahnsinns

Juse Ju hat das "Problem, dass immer irgendwas passiert". So heißt auch sein neues Album, das sich mit dem Wahnsinn unserer Zeit auseinandersetzt und dem Versuch dabei nicht selber den Verstand zu verlieren. Audio (57:03 min)

Eko Fresh - Immer am Ball

Eko Fresh ist längst ein Tausendsassa: Er synchronisiert Filme, ist erfolgreicher Podcaster und nimmt an TV-Kochshows teil. Trotz allem findet er noch Zeit für Musik & hat gerade sein 15. Album „Ekskalibur“ gedroppt. Zeit also, um über all das zu reden! Audio (56:45 min)

Sara Dastjani - Von LA nach Berlin

Sara Dastjani ist eine außergewöhnliche Rap-Newcomerin: Sie arbeitet in LA als Schauspielerin, ist in Deutschland Bestseller-Autorin und nebenbei noch Model und Influencerin. Ihr Song "Ich mach was Ich will" bringt ihr Lebensmotto auf den Punkt. Audio (56:05 min)

Luvre 47 - Block Perspektiven

Luvre 47 wurde einem Millionen Publikum als Schauspieler im Film "Sonne und Beton" bekannt. Auf dem Soundtrack zum Film ist er mit Songs wie "Hinterm Block" vertreten. Sein Motto: „Streb nach Glück, nicht nach Reichtum“. Audio (56:11 min)

Bush.ida - Der Weg der Kriegerin

Bush.ida hat sich dank einer amtlichen Anzahl an Festival- und Clubgigs schon einen kleinen Hype in der Rapszene erspielt. Ihre erste EP „Willkommen im Bush" bezeichnet sie als "Befreiungsschlag aus dem Patriarchat" – klare Ansage, wir sprechen darüber! Audio (56:60 min)

Megaloh - Musik für die Beine

Megaloh begibt sich mit der "AFROV1BES EP" auf die Spurensuche seiner nigerianischen Musik-Wurzeln aus westafrikanischen Sounds wie Highlife oder Afrobeat. Audio (56:45 min)

Yetundey - Alles zur "Primetime" EP

Yetundey ist eine Alleskönnerin aus Berlin. Sie spielt fast alle Instrumente selbst, sie singt, rappt, macht ihre Outfits - es ist einfacher zu fragen, was sie nicht macht. Jetzt steht die neue EP "Primetime" an, auf der sie all ihre Facetten zeigt. Audio (56:16 min)

N-JOY © NDR
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
Gleich:

Davor:

Wie hieß der Song?

alle gespielten Titel findest Du hier: [Titelliste]