Soundfiles Hip-Hop

Bock auf Deep Talk mit spannenden Artists aus der nationalen und internationalen Rapszene? N-JOY Hip-Hop-Experte Falk Schacht & DJ Mad von den Beginnern treffen jede Woche auf Gäste aus der weiten, vielfältigen Hip-Hop-Welt.

Egal ob Street, Queer, Conscious oder Battle Rap – wir zeigen die ganze Vielfalt des Rap-Games. Dazu gibt es den passenden Sound mit aktuellen Tracks und Classics. Ein Pflicht-Termin für alle Hip-Hop-Heads.

LINK KOPIEREN

DJ Mad und Hip-Hop-Experte Falk Schacht. © NDR Foto: Angela Reinhardt

Scor - Ein Deutscher auf Chinas Rap-Olymp

N-JOY - Soundfiles Hip-Hop - der Podcast -

Scor aus Bremerhaven ist in China ein Star und erreicht dort ein Millionenpublikum. Auf seinen Social-Kanälen spricht und rappt er in fließendem Chinesisch von seinem Leben. Wir sprechen mit ihm über den Fame in der Volksrepublik und hören seine Songs.

Trettmann - Schlaflos in Chemnitz

Der elektronische Dancehall von Trettmann und seinem Producer-Team Kitschkrieg ist eine Institution der Coolness. Ihr drittes und letztes gemeinsames Album "Insomnia" ist jedoch auch von Rückschlägen und Trettis Schlaflosigkeit geprägt. Zeit zu sprechen! Audio (56:39 min)

Koljah - Gedenken an NMZS

Koljah von der Antilopen Gang spricht mit uns über NMZS und die posthume Werkschau "Geniestreiche, Dummheiten und Raritäten 2004-2012". Wer war die vierte Antilope, wie kam die Gang zusammen und was machte der Suizid des Rappers mit der Band? Audio (56:28 min)

Brenk Sinatra – „Nobody beats the Beats“

Tausendsassa aus Wien: Brenk Sinatra baut Beats für Acts wie Casper, Haftbefehl, Mac Miller oder Xzibit. Seine Instrumentals werden von DJ-Legenden wie Giles Peterson im Radio gespielt und als Teil der Betty Ford Boys macht er deutsche Bühnen unsicher. Audio (56:37 min)

Fettes Brot - Schluss mit Lustig

Die Brote im großen XXL-Karriereinterview. Wir sprechen u.a. über ihre Einflüsse und hören Songs von De La Soul, Outkast oder Timbaland. Außerdem geht es um die große Abschiedstour, ihre Liebe zu den Drei ??? und die Beziehung der Jungs zu Real Hip-Hop. Audio (116:21 min)

Deichkind - Was machen Hofnarren in der Krise?

25 Jahre haben Deichkind First World Problems ironisch kommentiert. Das Album „Neues Vom Dauerzustand" entstand nun unter der Frage: Sind Hedonismus & Ironie als subversive Strategie auch die richtige Antwort auf Klimawandel, Pandemie & Krieg in Europa? Audio (56:51 min)

Kool Savas & Takt32 - Mit dem Kopf durch die Wand

Kool Savas & Takt32 zelebrieren bei ihrem Kollabo-Projekt "Moai" die Kunst des Battleraps und blicken dabei kritisch auf die Rapkultur zwischen Shishabar und Playbackkonzerten, hohe Punchline-Dichte inklusive. Aber was ist eigentlich der Reiz an Kollabos? Audio (56:51 min)

Prinz Pi - ADHS in der Analyse

Prinz Pi verarbeitet auf seinem aktuellen Album ADHS seine Jugend und warnt im Song 1995 vor einer "hohen Informationsdosis", die "im Konflikt mit der populärsten Musik von heute stehen" könnte. Audio (56:48 min)

Kaas - Hasst seinen Job

Kaas von den Orsons vereint in seiner Musik die Energie von Baller-Trap aus Memphis mit Kendrick Lamars „Humble“. Sie ist ein Blick auf gestern - im Sound von heute. Audio (56:40 min)

Alice Dee - Alles ist im Fluss

Alice Dee ist geprägt von Grime-, Drill- und Trap-Einflüssen, aber auch von klassischen Hip-Hop Elementen wie Graffiti. Ihr Alltag besteht aus einem fließenden Übergang zwischen Bühnenauftritten und Empowerment-Workshops. Audio (56:52 min)

N-JOY © NDR
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
Gleich:

Davor:

Wie hieß der Song?

alle gespielten Titel findest Du hier: [Titelliste]