Stand: 11.03.2021 10:58 Uhr

Windstärken leicht erklärt

Es wird ungemütlich im Norden: Sturmtief "Klaus" sorgt dafür, dass Kartenhausbauen im Garten unmöglich wird. Doch wann spricht man noch von einer steifen Brise und wann von einem Orkan? Wir erklären es euch.

Gemessen wird die Kraft und Geschwindigkeit des Windes nach der sogenannten Beaufortskala. Diese ist in 12 Stärken eingeteilt.

Wir zeigen euch, welche Charakteristika die offiziellen Abstufungen haben - und erklären, wie ihr die verschiedenen Windstärken leicht erkennen könnt.

Stufe 1: leiser Zug

Rauch treibt leicht ab. Aber noch könnt ihr Sandkörner problemlos zählen.


Stufe 2: leichte Brise

Blätter rascheln. Aber draußen ein Kartenhaus zu bauen, das bringt keinen Spaß mehr.


Stufe 3: schwache Brise

Blätter und dünne Zweige bewegen sich. Aber das nicht geölte Windspiel deiner Nachbarn beginnt, dich zu Tode zu nerven.


Stufe 4 : mäßige Brise

Loses Papier wird vom Boden gehoben. Gegen den Wind zu pinkeln wird zur echten Herausforderung.


Stufe 5: frische Brise

Größere Zweige bewegen sich. Ihr habt innerhalb einer Minute mehr als 20 verschiedene Frisuren, seid aber gar nicht beim Friseur.


Stufe 6: starker Wind

Hörbares Pfeifen an Drahtseilen. Irre, euer Schirm kann sich nach außen biegen!


Stufe 7: steifer Wind

Widerstand beim Gehen gegen den Wind. Dein Regenschirm besteht jetzt nur noch aus dem Griff und einem wild abstehenden Gestänge.


Stufe 8: stürmischer Wind

Zweige brechen von Bäumen, der Wind erschwert das Gehen im Freien noch viel mehr als sonst.


Stufe 9: Sturm

Äste brechen. Nicht nur Vögel fliegen auf Kopfhöhe an euch vorbei.


Stufe 10: schwerer Sturm

Bäume werden entwurzelt. Haltet Hunde und Katzen fest!


Stufe 11: orkanartiger Sturm

Dächer werden abgedeckt, der Wind entwurzelt Bäume. Die Scorpions beginnen, "Wind Of Change" zu pfeifen. Das Erste sendet rund um die Uhr "Sturm der Liebe".


Stufe 12: Orkan

Okay, Spaß beiseite: Der Wind sorgt jetzt für schwere Verwüstungen.

 

Weitere Informationen

"Klaus" pustet den Norden kräftig durch

NDR Info

Das Sturmtief sorgte für umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer und Störungen im Bahnverkehr. Auch am Wochenende wird es stürmisch. mehr

Small-Talk-Futter: 16 Fun-Facts über Regen

Schietwetter hat auch Vorteile: Mit diesem Klugscheißerwissen könnt ihr beim nächsten Regenguss glänzen. Oder wusstet ihr, dass große Regentropfen bis zu 20 Kilometer pro Stunde drauf haben? mehr

16 norddeutsche Weisheiten zum Merken und Weitersagen

"Moin Moin" ist schon Gesabbel und "Wind" ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben. So erklärt ihr euren auswärtigen Freunden, wie der Norden tickt. mehr

13 Dinge, die im Norden nicht gut ankommen

Wir Norddeutschen sind stolz auf unsere Heimat und manchmal sogar auf unser Wetter. Ob ihr hier zu Hause, zugezogen oder nur zu Besuch seid - mit diesem Verhalten ist nicht zu spaßen. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 11.03.2021 | 12:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]