Stand: 01.04.2021 15:20 Uhr

Urlaub im Norden: Die Lieblingsorte des N-JOY Teams

N-JOY Van und weg: Ihr sucht jetzt schon nach Inspiration für euren nächsten Urlaub, wenn sicheres Reisen wieder möglich ist? Wir verraten euch unsere norddeutschen Geheimtipps!

Die vergangenen Monate waren geprägt von Corona, Lockdown und Kontaktbeschränkungen - und die Pandemie wird uns auch noch eine Weile in unserem Alltag begleiten.

N-JOY Van und weg: Gewinnt einen Roadtrip!

Wir wollen euch den Ausblick auf Freiheit und Erholung zurückbringen - mit einem ganz besonderen Gewinnspiel: N-JOY verlost insgesamt drei zehntägige Roadtrips mit dem Wohnmobil! Das Motto: Jetzt gewinnen, später reisen!

Helgoland statt Haiti, Mecklenburgische Seenplatte statt Mississippi, Nordsee statt Nordpazifik: Der nächste Urlaub wird - wenn er wieder sicher möglich ist, wohl eher nicht im Ausland sein. Muss er aber auch nicht, denn auch bei uns im Norden gibt es traumhafte Spots, die zum Paddeln, Schwimmen und Erholen einladen - und die ihr gut mit dem Wohnmobil erreichen könnt!

Damit bei euch schon mal ein bisschen Vorfreude aufkommt, kommt hier ein bisschen Inspiration: Die norddeutschen Lieblingsorte des N-JOY Teams!

1. Anne Raddatz: Planten un Blomen (Hamburg)

Wenn ihr jetzt schon Lust auf einen Trip nach Hamburg habt, um mal wieder durch die Schanze zu bummeln, am Hafen Schiffe zu schauen oder in der City eine Runde zu shoppen, hat N-JOY Moderatorin Anne Raddatz den perfekten Tipp, um zwischendurch ein bisschen zur Ruhe zu kommen.

Annes Lieblingsort: "Ich bin 100 Prozent Stadtkind - auch im Sommer! Der schönste Ort ist für mich deshalb Planten un Blomen - eine wunderschöne Parkanlage mitten in Hamburg."

Darum ist dieser Ort so besonders: "Planten un Blomen ist die hanseatische Version des Central Parks. Es liegt mitten zwischen Innenstadt, Hafen, Reeperbahn, Schanze und St. Pauli Stadion. Man findet dort immer einen schönen Platz auf den Wiesen, bekommt am Büdchen ein Eis, einen Kaffee oder ein Alsterwasser, kann die Füße an den Brunnen und Wasserspielen abkühlen oder den Skatern auf der Rollschuhbahn zuschauen."

Gut zu wissen: "Am besten nehmt ihr euch - wenn die Corona-Regeln es zulassen - ein kleines Picknick, eine Decke und eine Flasche Wein mit und bleibt dort, bis um 23 Uhr die Tore geschlossen werden. Wer noch alte Inliner, Rollschuhe oder ein Skateboard hat: Es macht total Spaß, im Sommer auf der Rollschuhbahn rumzufahren (und es tut total weh, wenn man sich hinlegt, aber egal)!"

 

2. Susan Hammann: Hohwachter Bucht (Schleswig-Holstein)

N-JOY Moderatorin Susan Hammann liebt es, mit ihrem Hund draußen unterwegs zu sein. Einer ihrer absoluten Lieblingsorte ist die Hohwachter Bucht an der Ostsee.

Darum ist dieser Ort so besonders: "Die Hohwachter Bucht hat Charme und ist noch ein bisschen unentdeckt. Man findet dort Ecken, an denen nicht so viel los ist. Außerdem gibt es einen super Hundestrand. Und: Man kann in Strandkörben direkt am Wasser sitzen und einen Kaffee schlürfen!"

Gut zu wissen: "Von der Hohwachter Bucht ist es nicht weit nach Fehmarn, falls ihr innerhalb eines Urlaubs einen Tagestrip machen wollt!"

 

3. Isa Scholz: Seen und Wasserstraßen in Mecklenburg-Vorpommern

Isa ist Redakteurin und - ganz wichtig - die Reiseexpertin im N-JOY Team. Es gibt kein Urlaubs-Schnäppchen, das sie noch nicht gefunden hat. Isa ist schon weit gereist, liebt aber auch ihre Perle im Norden!

Isas Lieblingsort: "Mein Lieblingsort sind die Seen und Wasserstraßen in Mecklenburg-Vorpommern – und alles rund um das kleine süße Städtchen Neuruppin (Brandenburg)."

Darum ist dieser Ort so besonders: "Hier könnt ihr euch ein Hausfloß mieten, das ihr ohne Führerschein fahren könnt. Auf dem Floß könnt ihr die Gegend auf dem Wasser erkunden, jederzeit ins Wasser springen, bei voller Fahrt ein Würstchen grillen und sogar damit ankern und auf dem Floß übernachten!"

 

4. Thomas Nief: Horumersiel (Niedersachsen)

Thomas aus dem Online-Team kann es einfach nicht lassen, auch im Urlaub an die Arbeit zu denken. Doch es gibt einen Ort bei uns im Norden, an dem er sich tatsächlich entspannen kann.

Thomas' Lieblingsort: "Horumersiel in der Gemeinde Wangerland im niedersächsischen Landkreis Friesland!"

Darum ist dieser Ort so besonders: "Ein verschlafenes Örtchen direkt an der Nordsee - mit vielen Bauernhöfen, weiten Feldern und der direkten Nähe zum Meer. Die Ferienhäuser liegen teilweise weit auseinander, sodass man morgens nur von Vogelgezwitscher geweckt wird."

Gut zu wissen: "Was ihr vor Ort unbedingt gemacht haben müsst:

  • Am Deich entlang joggen und sich die frische Meeresbrise um die Ohren wehen lassen
  • Eine Wattwanderung
  • Einen Tagesausflug auf die Inseln (zum Beispiel Wangerooge oder Spiekeroog) oder nach Wilhelmshaven
  • Eine kleine Fahrradtour zum Strand im Nachbarort Schillig."

 

5. Christian Lidsba: Heiligenhafen (Schleswig-Holstein)

Christian Lidsba kennt ihr aus seiner Radioshow N-JOY Club. Wenn er euch nicht gerade im Radio Nachschub für eure Playlist vorstellt, war er - zumindest vor der Pandemie - oft auf Events im Norden unterwegs und ist dabei auch an seinem Lieblingsort gelandet.

Christians Lieblingsort: "Die Seebrücke Heiligenhafen - ein super Spot für einen Sun-Downer!"

Darum ist dieser Ort so besonders: "Es gibt in der Strandbar immer wieder Events mit DJs und Live-Acts."

Gut zu wissen: "Durch die Hotels drumherum kann viel los sein - es ist aber nicht so überlaufen wie zum Beispiel Timmendorfer Strand."

 

6. Katharina Ratzmann: Amrum (Schleswig-Holstein)

Katharina ist unsere N-JOY Film- und Serienexpertin. An ihrem Lieblingsort bleibt der Fernseher allerdings meist aus - es gibt auch so genug zu sehen!

Katharinas Lieblingsort: "Die nordfriesische Insel Amrum!"

Darum ist dieser Ort so besonders: "Wenn ihr Urlaub auf einer einsamen Insel mit einem kilometerlangen feinen Sandstrand machen wollt, müsst ihr nicht in die Karibik fliegen - ihr könnt auch nach Amrum fahren! Der lange Sandstrand geht vom südlichen bis zum nördlichen Ende und ist an manchen Stellen so breit, dass man über eine halbe Stunde von den Dünen bis zum Meer braucht. Natürlich seid ihr hier nicht alleine, aber manchmal trifft man einfach niemanden. Dazu gibt es traumhafte Sonnenuntergänge. Auf den Holzwegen in den Dünen könnt ihr lange Spaziergänge machen. Perfekt für Frischverliebte - oder auch, wenn ihr einfach mal alleine wegfahren wollt, um durchzuatmen!"

Gut zu wissen: "Mitten auf dem Kniepsand - einer Sandbank vor Wittdün - gibt es eine Hängematte aus Treibgut. Diese steht mitten auf dem Strand - und meistens seid ihr dort alleine, weil man wirklich ein Stück laufen und suchen muss, um dorthin zu kommen."

 

7. Johanna Leuschen: Falkensteiner Ufer (Hamburg)

Kennt ihr das berühmte Treppenviertel im Hamburger Stadtteil Blankenese? Im Sommer mediterranes Urlaubsfeeling pur! Wenn ihr nach dem Treppensteigen eine Pause braucht, ist es nicht weit zum Geheimtipp von Johanna aus dem N-JOY Team!

Johannas Lieblingsort: "Das Falkensteiner Ufer an der Elbe, von Hamburg kommend noch hinter Blankenese."

Darum ist dieser Ort so besonders: "Man fühlt sich wie am Meer, obwohl man nur etwa eine Stunde mit dem Fahrrad von Hamburg-City entfernt ist. Wozu also an die Ost- oder Nordsee fahren, wenn das Meer-Feeling so nah an Hamburg liegt? Der Strand ist weitläufig, dadurch ist in der Corona-Zeit Abstand möglich."

Gut zu wissen: "An ausgewählten Orten gibt es Bäume und damit Schatten. Diese Plätze sind aber schnell belegt. Wer Schatten braucht, sollte an sonnigen Tagen also früh hinfahren. Einen Nachteil gibt es im Vergleich zu Nord- und Ostsee übrigens: Das mit dem Schwimmen in der Elbe ist so eine Sache. Wegen der bakteriellen Belastung des Wassers und der starken Strömung wird nicht empfohlen, in der Elbe zu baden."

 

8. Aline König: Dierhagen (Mecklenburg-Vorpommern)

N-JOY Redakteurin Aline König ist auch gerne im Norden unterwegs. Besonders ein Ostseebad hat es ihr angetan.

Alines Lieblingsort: "Der Ostseestrand in Dierhagen in Mecklenburg-Vorpommern!"

Was macht den Ort besonders? "Das entschleunigte Urlaubsfeeling und der wunderschöne feine Sandstrand! Wir waren Ende August 2019 dort, also nach den Sommerferien der meisten Bundesländer - das war herrlich entspannt, weil nicht mehr so viel los war. Warum nach Mallorca fliegen, wenn man den Spritz auch an der Ostsee trinken und dabei herrliche Sonnenuntergänge beobachten kann?"

Gut zu wissen: "… den Spritz gibt's auch zum Mitnehmen!"

 

9. Anthrin Warnking: Jork (Niedersachsen)

Anthrin aus dem Online-Team braucht für einen erholsamen Tag oder Urlaub nicht viel - setzt sie einfach am Wasser ab, holt sie abends wieder ab, fertig! Anthrin empfiehlt eine süße Gemeinde in Niedersachsen.

Anthrins Lieblingsort: "Jork - eine Gemeinde im Alten Land mit gut 12.000 Einwohnern."

Was macht den Ort besonders? "Jork ist für mich ein märchenhafter Ort: Er liegt direkt an der Elbe und hat viele niedliche Fachwerkhäuser. Außerdem gilt Jork als Zentrum des Alten Landes, das zu den größten Obstanbaugebieten Europas zählt. Hier am Deich entlang zu schlendern, auf Wasser und Containerschiffe zu schauen oder auch eine Tour durch das Alte Land und seine Obstplantagen zu machen, ist wirklich ein Erlebnis und Erholung pur!"

Gut zu wissen: "Wenn es dieses Jahr nichts wird, lohnt es sich, für eines der kommenden Jahre einen Jork-Trip zwischen Mitte April und Mitte Mai zu planen - dann ist nämlich nacheinander erst Kirschblüten- und dann Apfelblüten-Zeit."

 

Hinweis: Bevor ihr einen Trip plant, schaut am besten nach, welche Reise-Regelungen eure Zielregion zur Eindämmung der Corona-Pandemie getroffen hat.

Weitere Informationen

Van und weg: Wo Norddeutschland nach Urlaub aussieht

Gewinnt einen Wohnmobil-Roadtrip und fahrt, wenn es wieder geht, dorthin, wo sicherer Urlaub möglich ist. Um dabei traumhafte Spots zu finden, müsst ihr gar nicht weit fahren! mehr

15 Dinge, die ihr im Sommer gemacht haben müsst

Den Grill anwerfen, die Füße zur Abkühlung in einen See halten, in der Sonne frühstücken: Es gibt Must-Dos, die den Sommer einfach perfekt machen. Eure Bucket List für die heißen Tage. mehr

13 Gründe, warum Camping-Trips ein besonderes Lebensgefühl sind

Tagsüber entdeckt ihr immer Neues, abends kommt ihr zurück in euer vertrautes Zuhause auf Zeit - und das ist nur einer der Gründe, warum ein Urlaub im Bulli, Zelt oder Van unglaublich erholsam ist! mehr

11 Camping-Typen, die ihr auf jedem Campingplatz trefft

Vom Hilfsbereiten, der euer Vor-Zelt quasi ungefragt aufbaut, bis hin zum Campingplatz-Wart, der jeden eurer Schritte verfolgt: Auf Campingplätzen lernt man die unterschiedlichsten Arten von Menschen kennen! mehr

Camping-Packliste: 10 Dinge, die euren Urlaub noch besser machen

Handtücher, Bettzeug, Klamotten, was zu Essen - klar, all das gehört auf die Packliste für einen Camping-Roadtrip. Darüber hinaus gibt es aber kleine und ungeheuer nützliche Helferlein, an die ihr beim Packen vielleicht nicht unbedingt denkt. mehr

Brückentage 2021: So macht ihr das meiste aus den Feiertagen

Ihr wollt euch dieses Jahr eine Extra-Portion Erholung gönnen und euch schon mal die besten Urlaubstage sichern? So holt ihr mit ein paar Tricks das meiste aus den Feiertagen raus! mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 01.04.2021 | 05:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]