Stand: 23.05.2017 13:18 Uhr

Kabellos: So gut sind Bluetooth-Kopfhörer

Kabelsalat oder kein Kabelsalat: Neue Kopfhörer können sich per Bluetooth - also ganz ohne Kabel - mit dem Handy verbinden. Doch die Geräte kosten meist viel Geld. Ein Test zeigt, es gibt auch günstigere Alternativen, die gut klingen.

Dem aktuellen iPhone fehlt er, die meisten Android-Geräte hingegen haben ihn noch: den klassischen Klinkenstecker-Anschluss, mit dessen Hilfe ganz einfach Kopfhörer ans Handy angeschlossen werden können. Trotzdem ist es verlockend, Kopfhörer per Bluetooth mit dem Handy zu verbinden. Denn der Kabelsalat, den klassische Kopfhörer produzieren, kann nervig sein.

Stiftung Warentest hat sich in der neuesten Ausgabe mit Bluetooth-Kopfhörern beschäftigt. Das Ergebnis: Sennheiser, Bose und B&O bieten gute Geräte an, die mit Kosten ab 230 Euro aber auch keine Schnäppchen sind. Doch sie bekommen Konkurrenz. Für weniger als die Hälfte des Preises bieten Philips und Skullcandy brauchbare Alternativen mit gutem Klang.

Das sind die zehn besten Bluetooth-Kopfhörer, laut Stiftung Warentest:

1. Sennheiser, Urbanite XL Wireless (Preis: 234-279 Euro)
2. Bose, Soundlink around-ear II (Preis: 249 - 280 Euro)
3. B&O Play, Beoplay H7 (Preis: 335 - 400 Euro)
4. Philips, SHB9250 (Preis: 79 - 109 Euro)
5. Skullcandy, Grind Wireless (Preis: 80 - 100 Euro)
6. Beats by Dr. Dre, Solo3 Wireless (Preis: 226 - 250 Euro)
7. JBL, E45BT (Preis: 90 - 100 Euro)
8. AKG, Y50BT (Preis: 120 - 150 Euro)
9. Panasonics, Backbeat Sense (Preis: 99 - 128 Euro)
10. Jabra, Move Wireless (Preis: 57 - 65 Euro)

Die Akku-Laufzeit variiert stark

Die Tester von Stiftung Warentest haben auch die Akku-Leistung beurteilt. In der Tabelle ist zu sehen: Viele der Hersteller haben hier offenbar noch Aufholbedarf. Der Akku des Skullcandy-Kopfhörers hält nur knapp 15 Stunden. Das ist recht wenig, fassen die Tester zusammen. Den Gegensatz bilden die Beats-Kopfhörer. Deren Klang ist sehr basslastig und verschluckt die Details der Musik, allerdings trumpft der Kopfhörer mit 47 Stunden Akku-Laufzeit auf: ein großes Plus in der Test-Tabelle.

Weitere Informationen

Podcast-Apps: So hört ihr Audios, wo und wie ihr wollt

31.01.2017 12:50 Uhr

Runterladen und zuhören: Podcasts retten so manchem Pendler die tägliche Fahrt. Wir zeigen euch, mit welchen Apps ihr die Audiodateien kostenlos runterladen und unterwegs hören könnt. mehr

Kritik: Wenn der Bahn-Nebensitzer mithören muss

Viele der Kopfhörer, die nur auf den Ohren sitzen und sie nicht umschließen, wie der von Skullcandy, schirmt die Musik kaum ab. Heißt: Eure Sitznachbarn in Bus oder Bahn wissen, welche Musik ihr hört. Der Tipp der Stiftung Warentest: Lieber nach Kopfhörern suchen, die die Ohren umschließen.

Teuer ist gut, billig ist schlecht: Stimmt nicht!

Im Test probierte Stiftung Warentest 17 Kopfhörer aus. Der Preis reichte von 35 Euro bis zu 360 Euro. Auffallend: Die wirklich günstigen Angebote landeten auf den hinteren Plätzen. Doch auch ein knapp 300 Euro teurer Kopfhörer von Bowers & Wilkins schaffte es nur auf Platz 13 und die Beats von Dr. Dre für etwa 230 Euro landeten nur auf Platz 6. Zusammenfassend: Der Preis ist nicht unbedingt entscheidend. Aber: Zwischen 80 und 100 Euro solltet ihr für eine gute Klangqualität bei Bluetooth-Kopfhörern einplanen.

Weitere Informationen

Eure 90's Playlist fürs Wochenende

25.03.2017 14:00 Uhr

Scorpions, No Doubt, Die Spice Girls: Kleine Zeitreise gefällig? Dann packt die Schlaghosen aus und dreht die Anlage auf. Wir wetten, ihr könnt jeden einzelnen Song noch mitsingen! mehr

Ticket-Abzocke: Ein Schwarzmarkt-Dealer packt aus

09.03.2017 09:00 Uhr

Er nutzt verwaiste Briefkästen und dutzende Ebay-Accounts: "Wim Bledon" vertickt Konzert- und Sporttickets im großen Stil. Ihr zahlt drauf - er verdient fünfstellige Summen pro Monat. mehr

So verführt uns Musik beim Einkaufen

14.02.2017 16:20 Uhr

Was beeinflusst uns, Produkte zu kaufen? In unserer Rubrik N-JOY Brainhacks beantworten wir Alltagsfragen und geben euch wichtige Tipps. Hier geht's zur aktuellen Folge. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 23.05.2017 | 14:20 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
12:00 - 15:00 Uhr  [Webcam]