Stand: 11.01.2019 18:32 Uhr | AutorIn: Judith Böse

Streaming-Accounts teilen: Was geht, was geht nicht?

Ein Account, mehrere Serienjunkies: Um Geld zu sparen, teilen sich viele ihre Streaming-Abos. Bei welchen Anbietern ihr parallel schauen könnt - und warum das bei Netflix in Zukunft schwieriger werden könnte.

Serien, Filme und Dokus gucken, ohne den vollen Preis zu zahlen und ein eigenes Abo abzuschließen? Ein Traum - und eine gängige Praxis. Streaminganbietern sind diese Streaming-Gemeinschaften allerdings ein Dorn im Auge: Wie Futurezone berichtet, entwickelt Netflix derzeit eine Technik, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz ermittelt, ob das Nutzer-Passwort verbotenerweise mit anderen geteilt wird.

Das Tool soll unter anderem ermitteln, wo und wann das Konto verwendet wird und was geschaut wird. Daraus, so Futurezone, soll die künstliche Intelligenz Muster erstellen, die Hinweise auf ein geteiltes Passwort geben. Vor allem für Freunde und Familien, die ihre Konten an verschiedenen Orten verwenden, könnte der günstige Streaming-Spaß also bald ein Ende haben.

Weitere Informationen

Diese Serien hat das N-JOY Team gesuchtet

Netflix hat rausgefunden, dass "Breaking Bad" für viele Serienfans die erste Binge-Watching-Serie war. Ihr braucht Inspiration für neue Serien? 13 Tipps aus der N-JOY Redaktion. mehr

Unerwünschtes Teilen: Welche Konsequenzen drohen?

Die Konsequenzen für geteilte Accounts, die von Netflix nicht als solche vorgesehen sind, können unterschiedlich ausfallen: Wer seinen Netflix-Zugang an Fremde verkauft, soll beispielsweise gesperrt werden, während Familien oder Freunde mit einem gemeinsam genutzten Single-Account womöglich nur eine E-Mail mit einem Upgrade-Vorschlag erhalten sollen. Aktuell ist das Tool zur Analyse der Accounts noch in der Entwicklung, daher sind die genauen Konsequenzen für Nutzer, die ihren Account großzügig teilen, noch nicht final.

In der Übersicht: Welche Streamingdienste und Tarife euch das Teilen mit Freunden und Familie leicht machen - und welche nicht:

So teilbar sind Netflix, Prime & Co.
Amazon PrimeNetflixMaxdomeSkyTelekom Magenta TV
Single-AccountJahresabo: 69 Euro
Monatsabo: 7,99 Euro
"Basis": 7,99 Euro für einen Nutzer / "Standard": 10,99 Euro für zwei Nutzer in HD7,99 Euro9,99 Euro7,95 Euro
Auf 2 Geräten gleichzeitig nutzbar (nicht der gleiche Inhalt!)"Basis": Auf einem (wechselnden) Gerät nutzbar / "Standard": Auf 2 Geräten gleichzeitig nutzbarAuf 2 Geräten gleichzeitig nutzbar (nicht der gleiche Inhalt!)Auf einem (wechselnden) Gerät nutzbarAuf bis zu 4 Geräten nutzbar - auch abhängig von Inhalt und Empfangsart
Familien-Account möglich?nein, nur Versandvorteile können geteilt werdenJa - Tarif "Premium": 13,99 Euro - auf 4 Geräten gleichzeitig nutzbarneinneinnein
FilmkaufJaNeinJaneinnein
AusleihenJaNeinJaneinnein
Flatrate enthaltenJaJaJaJaJa
Download/Offline schauenJaJaJaNeinJa
BesonderheitenAndere über euer Konto eingeloggte Nutzer können in eurem Namen shoppenEs lassen sich immer vier Profile anlegen - aber nur im Premium-Account können sie parallel genutzt werdenAndere über euer Konto eingeloggte Nutzer können in eurem Namen shoppen; AGBs verbieten Weitergabe der NutzerdatenTatsächlich kann nur ein Nutzer guckenWie oft und von wie vielen Nutzern eine Sendung gesehen werden kann, variiert

NDR und ARD: Filme und Serien über Mediatheken streamen

Ob "traditionelle" Streaminganbieter, Dienste wie "YouTube Premium" oder der Kauf oder Verleih von Filmen und Serien bei Apple und Co.: Den Überblick zu behalten ist schwierig. Wenn euch das alles too much ist, schaut doch einfach ganz unkompliziert in der NDR Mediathek und in der ARD Mediathek vorbei. Dort könnt ihr Dokus, Filme und Serienepisoden nicht nur kostenlos, sondern auch auf mehreren Geräten gleichzeitig schauen.

Weitere Informationen

Musik, Events, Serien & Co.: Das erwartet euch 2019

Neues Jahr, neue Welt? Das vielleicht nicht, aber trotzdem könnt ihr euch 2019 auf so einiges freuen. Ob Festivals, Serien-Fortsetzungen oder mehr Kohle: Das solltet ihr auf dem Zettel haben. mehr

Diese Kinderserien werden wir nie vergessen

Oft reichen schon die ersten Takte der Titelmelodie eurer Lieblingsserie, um euch direkt in die Kindheit zurück zu beamen. Wir sagen nur: "Gummibären hüpfen hier und dort und überall ...". mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 02.01.2019 | 12:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
22:00 - 00:00 Uhr  [Webcam]